Pumpernickelparfait

Sahnig schmelzend schmeckt das Pumpernickelparfait, das sich als außergewöhnliches Dessert eignet. Das Rezept dafür ist urwestfälisch.

Pumpernickelparfait

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Frischhaltefolie
0.5 l Schlagsahne
6 Stk Eigelbe
125 g Zucker
100 g Pumpernickel, westfälisches
1 Pk Vanillezucker
3 cl Korn, westfälisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Das Parfait benötigt eine Gefrierzeit von mindestens 5 Stunden.
  2. Zunächst das Pumpernickel zerbröckeln oder grob reiben, mit westfälischem Korn begießen und 15 Minuten durchziehen lassen.
  3. Als nächstes die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker auf einem Wasserbad sehr schaumig aufschlagen, dann abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit eine Pastetenform oder Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und an den Seiten überlappen lassen.
  5. Anschließend die Sahne steif schlagen und die marinierten Pumpernickelbrösel in die Eimasse geben. Die Schlagsahne portionsweise unterheben und die Masse in die vorbereitete Form füllen. Die überlappende Frischhaltefolie über der Parfaitmasse schließen und für mindestens 5 Stunden in den Tiefkühler stellen.
  6. Das Pumpernickelparfait etwa 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen und etwas antauen lassen. Danach auf Portionstellern anrichten und mit Kompott oder heißen Kirschen präsentieren.

Ähnliche Rezepte

Pfefferpothast

Pfefferpothast

Das Rezept für den Pfefferpothast, ein traditionelles Fleischgericht, ist einfach, lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch aufgewärmt prima.

Suure Bunne

Suure Bunne

Die Suure Bunne werden nach diesem Rezept nicht als Beilage, sondern als vollwertiges Gericht zubereitet. Einfach, aber lecker.

Jägerkohl

Jägerkohl

Das Rezept für den Jägerkohl ist schnell zubereitet und das Gemüse schmeckt sehr gut zu allen deftigen Fleisch- oder Bratwurstgerichten.

Münsterländer Kalbstöttchen

Münsterländer Kalbstöttchen

Die Münsterländer Kalbstöttchen sind eine regionale Spezialität, die sich nach diesem Rezept einfach nachkochen lässt.

Eifeler Bauernomlette

Eifeler Bauernomlette

Wenn Pellkartoffeln übrig geblieben sind, kommt das Rezept für das Eifeler Bauernomlette gerade richtig. Ein schnelles, herzhaftes Essen für zwei.

Pumpernickelmousse

Pumpernickelmousse

Westfälisches Pumpernickel ist der wichtigste Bestandteil dieser Pumpernickelmousse. Das Rezept ist einfach, das Ergebnis überaus lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte