Quark-Dessert mit Pflaumen

Zwieback muss nicht staubig schmecken und deshalb macht dieses Rezept ihn zur Basis für ein fruchtiges, superleckeres Quark-Dessert mit Pflaumen.

Quark-Dessert mit Pflaumen

Bewertung: Ø 4,7 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Pflaumen
100 ml Apfelsaft
2 EL Honig, flüssig
1 TL Zimt, gemahlen
6 Schb Zwieback

Zutaten für die Quarkcreme

250 g Quark, Magerstufe
150 g Naturjoghurt
100 ml Schlagsahne
3 EL Honig, flüssig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Pflaumen waschen, mit Küchenpapier trocknen, danach halbieren und entkernen.
  2. Anschließend den Honig mit dem Apfelsaft und dem Zimt in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Mischung kurz aufkochen und danach etwa 5 Minuten lang bei niedriger bis mittlerer Hitze ziehen lassen.
  3. Währenddessen die Pflaumenhälften in dünne Spalten schneiden, zum Saftgemisch in den Topf geben und alles weitere 5 Minuten erhitzen.
  4. Ein Sieb über eine Schüssel hängen, die Pflaumen in das Sieb abgießen, abtropfen lassen und den Saft auffangen.
  5. Nun den Quark mit dem Joghurt und dem Honig in eine Schüssel geben und mit den Quirlen eines Handrührgerätes glatt rühren.
  6. Die gut gekühlte Schlagsahne in einen Rührbecher geben, steif aufschlagen und dann mit einem Teigschaber vorsichtig unter die Joghurtmasse heben.
  7. Jetzt den Zwieback in kleine Stücke zerbrechen und in dem aufgefangenen Pflaumensaft tränken.
  8. Zuletzt abwechselnd Pflaumen, Quarkmasse und Zwieback in Dessertgläser füllen und das Quark-Dessert mit Pflaumen vor dem Servieren für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Tipps zum Rezept

In der Saison kann unter vielen Pflaumensorten gewählt werden. Runde, dunkle Pflaumen besitzen ein weiches, saftiges Fruchtfleisch, während Zwetschgen eher fest im Fleisch sind. Gelbe Pflaumen, Renekloden oder auch Mirabellen lassen sich ebenfalls für dieses Dessert verarbeiten.

Der Saft aller Pflaumensorten färbt, und zwar am liebsten die Finger braun. Deshalb bei der Verarbeitung - auch heller Früchte - Einweghandschuhe überziehen.

Je nach Vorliebe lässt sich das Dessert allein durch den Zwieback variieren, den es nicht nur pur, sondern auch mit Zitronen-, Schokoladen-, Stracciatella- und Kokos-Geschmack gibt.

Als Topping eignen sich Ziebackbrösel, gehackte Walnüsse oder geraspelte Schokolade.

Ähnliche Rezepte

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Apfelcrumble

Apfelcrumble

Apfelcrumble als Dessert oder auch ein süßes Mittagessen macht besonders Kinder glücklich. Das Rezept dafür ist einfach und schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte