Radicchiosalat mit Orange

Die Kombination von Radicchio und Südfrüchten ist eine wahre Gaumenfreude. Raddicchiosalat mit Orange ist auch als Vorspeise zu empfehlen.

Radicchiosalat mit Orange

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Radicchio
150 g Endiviensalat
1 Stk Orange
1 TL Butter, für die Pfanne
1 EL Mandelblättchen

Zutaten für das Dressing

150 g Crème fraiche, oder Schmand
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Msp Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die beiden Salate in die einzelnen Blätter teilen, gründlich waschen und trockenschleudern.
  2. Danach den Endiviensalat in etwa 2 cm breite Streifen schneiden und den Radicchio in Stücke reißen.
  3. Nun die Orange schälen, filetieren, die Kerne entfernen und die Spalten halbieren.
  4. Für das Dressing Crème fraiche (oder Schmand) mit Salz, Zucker und Pfeffer verrühren.
  5. Dann die Mandelblättchen in einer Pfanne mit ein wenig Butter goldgelb braten - Achtung: Nicht zu heiß werden lassen und stetig rühren - brennen schnell an.
  6. Zum Schluss die Salatstücke mit den Orangestücken und dem Dressing vermischen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie so wenig wie möglich Bittergeschmack des Radicchio möchten, dann die Strunkenden komplett entfernen.

Ähnliche Rezepte

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Köstlicher Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Miracel Whip eignet sich hervorragend für eine Grillparty oder ein Salatbuffet.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Gurkensalat

Gurkensalat

Hier ein einfaches Rezept für einen leckeren Gurkensalat in Essig-Joghurt-Sauce. Eine schmackhafte Beilage für viele Gerichte.

Spaghettisalat

Spaghettisalat

Putenbruststreifen, buntes Gemüse, Käse, Eier und eine köstliche Sauce machen diesen Spaghettisalat zu etwas Besonderem.

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Dieser Italienische Nudelsalat schmeckt sowohl als Vorspeise aber auch als Snack. Zudem erinnert dieses einfache Rezept Urlaub, Strand und Meer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte