Rohkost Sauerkraut

Der Klassiker mit all seinen gesunden Nährstoffen & geschmacklichen Vorzügen. Dieses köstliche Rohkost Sauerkraut belebt & schmeckt einfach toll.

Rohkost Sauerkraut

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Für das Rohkost Sauerkraut die äußeren Blätter des Kohlkopfes entfernen. Nun den Kohl halbieren, den unteren und harten Teil knapp entfernen.
  2. Die Kohlhälften in äußerst kleine Stücke schneiden und alles in eine große Schüssel geben.
  3. Das Salz gründlich unterheben und nun den Entsaftungs-Prozess beginnen. Den Kohl dafür mit den Händen kneten oder mit sauberen Füßen zerstampfen.
  4. Wenn das Wasser ausgetreten ist, nun das Kraut mit den Wacholderbeeren, dem Lorbeerblatt und dem Kümmel in ein geeignetes Glas oder einen speziellen Sauerkrauttopf abfüllen und immer wieder die Sauerkraut-Stücke nach unten drücken, sodass die Flüssigkeit oben sein kann. Ein Glas oder ein spezieller Beschwerungsstein kann dabei helfen.
  5. Je nach Säure-Belieben kann das Sauerkraut nach einer Woche gekostet werden. Wer es stärker fermentiert mag, muss noch etwas länger warten.

Tipps zum Rezept

Das Sauerkraut kann auch mit feinen Möhrenraspeln ergänzt werden.

Ähnliche Rezepte

Champagnerkraut

Champagnerkraut

Das Champagnerkraut ist eine Sauerkraut-Variation, die mit Sekt zubereitet wird und bei besonderen Anlässen aufgetischt werden kann.

Grammelkraut

Grammelkraut

Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung für Grammelkraut, eine leckere Sauerkraut-Variation mit Grieben und Speck. Ein Klassiker!

Selbstgemachtes Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut braucht zwar etwas Zeit, doch eine gesunde Ernährung ist heute sehr wichtig. Hier das Rezept reich an Vitamin C.

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Eine herzhafte Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch wärmt und eignet sich auch als Mitternachtsimbiss. Ein Rezept, das einfach und schnell zubereitet ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte