Rostbraten auf Wiener Art

Der Rostbraten auf Wiener Art ist rasch und einfach zuzubereiten. Das Rezept verrät, wie das Fleisch besonders zart wird.

Rostbraten auf Wiener Art

Bewertung: Ø 4,2 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Schb Rostbraten, zu je 150 Gramm
300 ml Rinderbrühe
4 TL Senf, mittelscharf
3 EL Mehl
100 mg Öl, oder Butter für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten für die Röstzwiebeln

400 g Zwiebeln
1 EL Mehl
1 EL Butter, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Rostbraten das Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Danach die Hautränder wegschneiden, an den Rändern das Fleisch, ein paar Mal, ca. 1 cm weit einschneiden, ein wenig mit dem Fleischhammer klopfen, mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.
  3. Anschließend die Fleischstücke im Mehl wenden bzw. bestreuen und in einer Pfanne mit heißem Öl, auf beiden Seiten, scharf anbraten.
  4. Dann das Fleisch mit der Rinderbrühe aufgießen, aufkochen lassen und für gut 25-30 Minuten, bei mittlerer Hitze, dünsten lassen, bis das Fleisch weich ist.
  5. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Ringe schneiden, ebenfalls ein wenig im Mehl wenden und in einer anderen Pfanne, im heißer Butter (oder Öl), ausbacken.
  6. Das Fleisch auf den Teller portionieren, mit dem Sud übergießen und mit den Zwiebelringen anrichten.

Tipps zum Rezept

Den Sud kann man mit ein wenig Soßenbinder eindicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Rostbraten passen Bratkartoffeln als Beilage und ein kühles Bier.

Ähnliche Rezepte

Gedünstetes Rindfleisch

Gedünstetes Rindfleisch

Wie Gedünstetes Rindfleisch besonders zart und weich werden, verrät dieses Rezept. Das Gericht sollten Sie ausprobieren.

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Tatar vom Bio-Rind

Tatar vom Bio-Rind

Für dieses Vorspeisen-Rezept wird vom fettarmen Filetstück das hochwertige Fleisch verwendet. Für Tatar vom Bio-Rind nur das Beste.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

Rinderherz in Rotweinsauce

Rinderherz in Rotweinsauce

Das Rezept für geschmortes Rinderherz in Rotweinsauce ist nicht nur etwas für Kenner von Innereiengerichten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte