Rotweinpflaumen

Ein herrliches Dessert sind in der kalten Jahreszeit diese Rotweinpflaumen. Ein veganes Rezept für Erwachsene.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Pflaumen, groß
2 Stk Zimtstangen
20 g Rohrzucker
2 EL Agavendicksaft
200 ml Rotwein, vegan
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und mit der Schnittstelle noch oben in eine Auflaufform legen.
  2. Dann Zucker, Rotwein und Agavendicksaft verrühren und über die Pflaumen gießen. Mit den Zimtstangen belegen und für 30 Minuten in den Backofen schieben und weich dünsten.

Tipps zum Rezept

Die Pflaumen schmecken lauwarm und auch kalt sehr lecker.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte