Salbei-Frikadellen

Der würzige Geschmack von dem Salbei gibt den leckeren Frikadellen ein besonderes Aroma. Das Rezept für die Salbei-Frikadellen muss man ausprobieren.

Salbei-Frikadellen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Schweinemett
1 Stk Ei
5 EL Paniermehl
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
2 TL Salbei, frisch gehackt
60 g Butter
8 Stk Salbeiblätter, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Hackfleisch mit dem Ei und dem Paniermehl zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Danach den Fleischteig mit Salz, Pfeffer und gehacktem Salbei kräftig nach Geschmack würzen. Dann mit feuchten Händen aus diesem Teig 8 Frikadellen formen.
  3. In einer Pfanne jetzt das Pflanzenfett erhitzen, die Frikadellen portionsweise darin von jeder Seite ca. 8 Minuten braun braten.
  4. Vor dem Servieren die Salbei-Frikadellen mit einem frischen Salbeiblatt belegen.

Tipps zum Rezept

Die Salbei-Frikadellen schmecken wunderbar am Abend mit frischem Brot serviert.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno kommt natürlich aus dem Ofen (wie der Name schon sagt) und das Rezept kommt aus Italien.

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte