Lasagne mit Bechamelsauce

Mithilfe von diesem Rezept für Lasagne mit Bechamelsauce ist der Klassiker aus Italien schnell und einfach zubereitet.

Lasagne mit Bechamelsauce

Bewertung: Ø 3,9 (290 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Lasagneblätter, ohne Vorkochen
200 g Mozzarella, gerieben

Zutaten für die Hackfleischsauce

600 g Hackfleisch, gemischt
2 Stk Speisezwiebeln, klein
50 g Tomatenmark
500 ml Tomaten, püriert
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Oregano
1 Prise Paprikapulver
1 Schuss Öl zum Anbraten

Zutaten für die Bechamelsauce

80 g Weizenmehl, Type 550
80 g Butter
500 ml Milch
500 ml Gemüsebrühe
50 g Mozzarella, gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

In diesem Lasagne Rezept werden fertige Lasagneblätter verwendet. Sie selber zu machen ist aber auch ganz leicht - hier ein Rezept für selbstgemachte Lasagneblätter.

Für die Hackfleischsauce:
  1. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver würzen.
  2. Danach Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten.
  3. Währenddessen die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und hinzufügen.
  4. Zuletzt die Tomaten sowie das Tomatenmark unterrühren und etwas Wasser hinzufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen - dabei ab und zu umrühren.
Für die Béchamelsauce:
  1. In einem Kochtopf bei zunächst schwacher Hitze die Butter schmelzen, anschließend das Mehl unterrühren und bei geschlossenem Deckel einige Minuten anschwitzen lassen.
  2. Nun die Gemüsebrühe und die Milch nach und nach zugeben und die Sauce bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Zum Schluss die Gewürze und den Mozzarella hinzufügen und den Topf von der Kochstelle nehmen.
Lasagne mit Bechamelsoße einschichten:
  1. Eine Auflauf-Form gut einfetten und beim Füllen mit einer dünnen Schicht Bolgnesesauce und einer Schicht Lasagneblätter beginnen. Danach immer im Wechsel nach dem Schema Bolognese - Bechamel - Lasagneblätter verfahren bis beide Saucen aufgebraucht sind und mit Bechamelsauce abschließen.
  2. Zum Schluss den Mozzarella gleichmäßig über der Lasagne verteilen und bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 35 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Zu einer Lasagne mit Bechamelsoße passen typische italienische Rotweine wie Chianti Classico, Barbera oder Barolo Wein und ein grüner Salat mit Balsamico-Dressing.

Ähnliche Rezepte

Chili con Carne

Chili con Carne

Chili con Carne kommt aus der mexikanischen Küche und ist ein äußerst beliebtes Gericht. Hier ein passendes Rezept dazu.

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Cevapcici

Cevapcici

Die beliebten Cevapcici sind schnell zubereitet und schmecken einfach gut. Gewürze und Kalbsbratwurst verleihen diesem Rezept das gewisse Etwas.

Chili con Carne

Chili con Carne

Dieses Rezept für Chili con Carne stammt aus Mexiko und schmeckt sehr würzig. Ein Gericht für alle, die es gerne scharf mögen.

Überbackene Makkaroni

Überbackene Makkaroni

Nudeln, Hackfleisch und Käse sind ein bewährtes Trio für ein gelungenes Rezept. So auch hier bei Überbackene Makkaroni.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte