Bolognese-Lasagne al forno

Wie der Name schon sagt, kommt die köstliche Bolognese-Lasagne al forno direkt aus dem Ofen, wohingegen das schöne Rezept aus Italien stammt.

Bolognese-Lasagne al forno

Bewertung: Ø 4,5 (538 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Parmesan
400 g Lasagneblätter
200 g Mozarella
1 EL Olivenöl, für die Form

Zutaten für das Ragout

1 Stk Stangensellerie
80 mg Olivenöl
1 Stk Karotten
350 g Rinderhackfleisch
100 g Bauchspeck, durchwachsen
150 ml Fleischbrühe
1 Stk Gewürznelke
1 Stk Lorbeerblatt
0.25 l Rotwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Tomatenmark
1 Stk Zwiebel, gehackt

Zutaten für die Sauce

50 g Mehl
0.5 l Milch
1 Prise Muskatnuss
50 g Butter
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Ragu alla bolognese:

  1. Die Karotte sowie den Sellerie putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.
  2. Dann den Speck klein würfeln und mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermischen.
  3. Das Öl in einer Kasserolle erhitzen, das Fleisch sowie das Gemüse hinzufügen und unter ständigem Rühren braten, bis das Fleisch leicht gebräunt ist.
  4. Anschließend mit dem Rotwein ablöschen, vollständig einkochen lassen und zwei Drittel der Brühe angießen. Alles so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
  5. Das Tomatenmark mit der restlichen Brühe verrühren und in die Kasserolle geben. Die Gewürznelke und das Lorbeerblatt einlegen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Nun das Ragu alla bolognese zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist. Anschließend die Nelke und das Lorbeerblatt daraus entfernen.

Zubereitung Béchamel-Sauce:

  1. Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Die Milch nach und nach dazugießen und kräftig unterschlagen, damit die Sauce nicht klumpt.
  2. Die Sauce mit Salz und Muskatnuss würzen und kurz aufkochen lassen. Falls sie zu dick ist, noch etwas Milch unterrühren.

Zubereitung Bolognese-Lasagne al forno:

  1. Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen sowie eine rechteckige Auflaufform mit Olivenöl auspinseln.
  2. Die Lasagneblätter nach Packungsanweisung bissfest kochen und auf einem Küchentuch auslegen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
  3. Nun die vorbereitete Form mit einer Lage Lasagneblätter auslegen. Zuerst etwas Ragu und dann Bèchamelsauce darüber verteilen und mit Lasagneblätter belegen. Den Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind und mit Bèchamelsauce abschließen.
  4. Zum Schluss die Bolognese-Lasagne al forno mit dem Mozzarella und dem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten backen.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Für ein gutes Mundgefühl das Gemüse sowie den Speck in möglichst gleich große Würfel (etwa 0,5 cm) schneiden.

Zeitersparnis bringt hier die Verwendung von Lasagneblättern, nicht nicht mehr gekocht werden müssen. Wichtig ist nur, dass sie mit ausreichend Ragu bedeckt werden.

Für jene, die alles selbst machen möchten, ist dieses Rezept genau das richtige: Lasagneblätter selbstgemacht.

Die fertige Lasagne nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und noch 5 Minuten stehen lassen. Das gibt den einzelnen Komponenten Zeit, sich zu verbinden und die Lasagne lässt sich besser schneiden.

Getränketipp

Rein geschmacklich wird zu der Lasagne ein Glas Bier am besten passen. Zu dem italienischen Gericht kann auch ein Glas Rotwein und Mineralwasser eine gute Begleitung sein.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen, denn sie schmecken nach Urlaub und Sonne?

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung und passt prima in die kalte Jahreszeit.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Penne mit Zucchini-Hackfleisch-Sauce

Penne mit Zucchini-Hackfleisch-Sauce

Für die Penne mit Zucchini-Hackfleisch-Sauce hat das Rezept würziges Lammhack gewählt, das der Pasta enen individuellen Geschmack verleiht.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Schnelles Chili con Carne schnell gemacht. Mit diesem Rezept gelingt der mexikanische Eintopf ganz unkompliziert und schnell.

Griechische Moussaka

Griechische Moussaka

Das köstliche Rezept beschreibt die Zubereitung des klassischen Auberginenauflaufs: Griechische Moussaka.

User Kommentare

Houdini

Bei den Zutaten steht 0.5L Milch. Zugeben soll man zur Kasserole und natürlich zur Béchamel. Wieviel je? Ich schüttete alles zum Fleisch/Gemüse. Hatte nicht weiter gelesen. Für die Béchamel war keine Milch mehr da. ????

Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Vielen Dank für den Kommentar und den Hinweis! Bitte entschuldigen Sie den Fehler!! Dieser wurde nun korrigiert!!! Alles Gute!

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel