Salzburger Rahmsuppe

Mit nur wenigen Zutaten und ohne viel Aufwand gelingt mit dem Rezept für Salzburger Rahmsuppe eine tolle Vorspeise oder kleine Mahlzeit.

Salzburger Rahmsuppe

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

740 ml Saure Sahne (Rahm)
1000 ml Gemüsebrühe
1 TL Kümmel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
30 g Mehl, glatt
1 Schuss Essig
4 Stk Knoblauchzehen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die saure Sahne mit dem Mehl glatt rühren. Die Gemüsebrühe mit dem Kümmel in einem Topf zum Kochen bringen, Sahne-Mehl-Gemisch einrühren und für 10 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen, in feine Stücke hacken und zusammen mit dem Essig zur Suppe geben.
  3. Zum Schluss die Salzburger Rahmsuppe mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben mit Brot und Kräutern (z.B. Petersilie) garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Steirischer Backhendlsalat

Steirischer Backhendlsalat

Der steirische Backhendlsalat ist ein traditionelles Gericht aus Österreich und darf dort bei keinem Heurigen fehlen.

Nockerl mit Speck und Lauch

Nockerl mit Speck und Lauch

Ein tolle Kombination sind Nockerl mit Speck und Lauch. Bei diesem schnellen Rezept werden die Nockerl selbstgemacht.

Schneller Wiener Apfelstrudel

Schneller Wiener Apfelstrudel

Jeder sollte einmal im Leben einen herrlich duftenden Wiener Apfelstrudel im heimischen Ofen backen - hier ein einfaches Rezept.

Almraunkerl

Almraunkerl

Almraunkerl - dabei handelt es sich um eine typische österreichische Spezialität, die auf Almhütten und Bauernhöfen gereicht wird.

Frittatensuppe

Frittatensuppe

Frittatensuppe ist ein traditionelles Gericht aus Österreich, die aus einer Fleischbrühe und feinen Streifen vom Eierkuchen besteht.

Nockerln aus Salzburg

Nockerln aus Salzburg

Ein Rezept aus Österreich verrät die typische Hausmannskost. Die Nockerln aus Salzburg sind schnell zubereitet und sind ein wahrer Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte