Schinken-Champignon-Sauce

Mit diesem Rezept lässt sich eine leckere Schinken-Champignon-Sauce schnell und einfach zubereiten und es werden nur wenige Zutaten benötigt.

Schinken-Champignon-Sauce

Bewertung: Ø 4,6 (252 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

120 g Champignons
4 Schb Kochschinken
200 ml Schlagsahne
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 EL Petersilie, glatt, fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen, halbieren und klein würfeln.
  2. Danach die Champignons putzen, aber nicht waschen. Substratreste mit Küchenpapier abwischen und die Stiele etwas kürzen. Die Pilze anschließend in feine Scheibchen schneiden.
  3. Nun die Schinkenscheiben übereinander legen und erst in dünne Streifen, dann in kleine Würfel schneiden.
  4. Jetzt das Öl in einer Pfanne erhitzen und zunächst die Zwiebelwürfel darin etwa 3-4 Minuten glasig dünsten.
  5. Dann die Pilzscheiben hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten mitbraten. Dann die Sahne angießen, kurz aufkochen und die Sauce 5 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Schinkenwürfel unterrühren.
  7. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie untermischen und die Schinken-Champignon-Sauce genießen.

Tipps zum Rezept

Champignons sind aufgrund ihrer verschiedenen B-Vitamine, Vitamin D und K sehr gesund. Außerdem stecken viele Mineralstoffe wie Eisen, Kupfer, Kalium, Phosphor und Selen darin. Da sie zu einem Großteil aus Wasser bestehen, belasten sie das Kalorien-Konto kaum.

Für die Sauce können weiße oder braune Champignons verwendet werden. Die braunen Exemplare sind etwas fester im Fleisch und würziger im Geschmack. Beim Einkauf auf feste, geschlossene Köpfe ohne Flecken oder Feuchtigkeit achten und auch die Stiele sollten fest sein.

Während der Pilz-Saison können auch Pfifferlinge, Maronen oder Steinpilze die Champignons ersetzen. Alle Pilze nur mit Küchenpapier, einem kleinen Küchenmesser und einem weichen Pinsel säubern und nicht waschen. Denn sie saugen sich - wie kleine Schwämme - mit Wasser voll und verlieren ihr Aroma.

Die Sauce ist perfekt für ein schnelles Nudelgericht, passt aber auch sehr gut zu Semmelknödeln oder Gnocchi.

Ähnliche Rezepte

Gratinierte Wirsingachtel

Gratinierte Wirsingachtel

Ein ganz köstliches Kohlrezept sind gratinierte Wirsingachtel. Mit einer Sauce aus Champignons überbacken kann keiner widerstehen.

Makkaroni mit Pilzsauce

Makkaroni mit Pilzsauce

Ganz einfach und schnell gekocht ist das leckere Rezept für Nudelfans: Makkaroni mit Pilzsauce.

Gefüllte Champignons

Gefüllte Champignons

Eine wahre Delikatesse ist dieses Rezept für gefüllte Champignons, welche im Backofen mit Sahne und Käse überbacken werden.

Gebratene Champignons

Gebratene Champignons

Das perfekte Beilagen-Rezept zu Steaks sind diese Gebratenen Champignons, die nicht nur köstlich, sondern auch schnell und einfach zubereitet sind.

Filet Wellington

Filet Wellington

Das köstliche Filet Wellington ist der reinste Gaumenschmaus. Ein wunderbares Rezept, das nach Nachschlag verlangt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte