Schokokuchen

Ein einfaches, polnisches Mehlspeisen-Rezept ist der Schokokuchen. Ideal für kleine Zuckerbäcker.

Schokokuchen

Bewertung: Ø 4,5 (52 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Margarine
2 Tasse Zucker
3 EL Kakaopulver
1 Tasse Wasser
4 Stk Eier
2 Tasse Mehl
2 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kuchenform mit Backpapier auslegen oder mit etwas Butter befetten.
  2. Dann in einem Topf Margarine, Zucker, Kakao und Wasser aufkochen und dann abkühlen lassen.
  3. Nun Eier, Mehl, Backpulver und Vanillezucker nach und nach einrühren. Den Teig in die Form füllen und im Backofen 60 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Den Schokokuchen mit Puderzucker bestreuen und genießen.

1 Tasse=250 ml

Ähnliche Rezepte

Polnische Mehlsuppe

Polnische Mehlsuppe

Polnische Mehlsuppe wird traditionell am Ostersonntag serviert. Das Rezept sieht vergorenes Roggenschrot vor, das ganz einfach anzusetzen ist.

Bretonischer Bohneneintopf

Bretonischer Bohneneintopf

Der Name trügt, denn der Bretonische Bohneneintopf ist ein traditionelles Rezept der polnischen Küche. Einfach, herzhaft und superlecker.

Meerrettichsalat

Meerrettichsalat

Mit wenig Aufwand ist dieser Meerrettichsalat zubereitet. Ein Rezept, mit süß-säuerlichem Geschmack.

Polnischer Gurkensalat

Polnischer Gurkensalat

Süß, säuerlich, cremig und frisch, so schmeckt der Polnische Gurkensalat. Ein einfaches Rezept mit einfachen Zutaten, aber überaus lecker.

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Das Besondere an den Polnischen Pfannkuchen mit Hack ist, dass sie erst gebacken, dann gefüllt und zuletzt gebraten werden. Hier ist das Rezept.

Kartoffelklöße

Kartoffelklöße

Ein kleiner Huf, so sagt man in Polen übersetzt, zu den Kartoffelklößen Kopytka. Ein herrliches Beilagen-Rezept mit Kartoffelteig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte