Schokoladenküsse

Die leckeren Schokoladenküsse zergehen schon auf der Zunge. Ein Lieblings - Rezept aus Großmutters altem Kochbuch.

Schokoladenküsse

Bewertung: Ø 4,5 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eiweiß
100 g Puderzucker
1.5 EL Kakaopulver
50 g Schokoladentropfen, zartbitter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorab den Backofen auf 120 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Eiweiß in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu steifem Schnee schlagen. Dann nach und nach den Zucker unterrühren und solange weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  3. Anschließend die Schokolade in feine Stücke hacken und mit dem Kakaopulver vorsichtig unter die Schneemasse heben.
  4. Nun mithilfe zwei Teelöffeln kleine Häufchen in Abständen auf das Backblech setzen und diese für 60 Minuten im vorgeheiztem Backrohr backen.

Tipps zum Rezept

Die Küsschen vor der Aufbewahrung vollständig auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Herzogin Plätzchen

Herzogin Plätzchen

Zart und gleichzeitig cremig schmecken diese Herzogin Plätzchen. Das Rezept ist einfach nachzubacken und erfreut Naschkatzen in der Weihnachtszeit.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese Zitronenstangen werden nach einem einfachen Rezept gebacken. Die Plätzchen sind zart und zergehen auf der Zunge, also unbedingt probieren!

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Die Vorweihnachtszeit lädt zum gemeinsamen Backen ein. Mit diesem Rezept lassen sich köstliche Mandel-Plätzchen zum Ausstechen leicht nachbacken.

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte