Schwedischer Zitronenkaffee

Kaffee mit Zitrone? In Schweden ist das ganz normal. Und auch hierzulande wird das schwedische Getränk immer beliebter.

Schwedischer Zitronenkaffee

Bewertung: Ø 4,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

550 ml Kaffee
3 Stk Zitronen
80 g Zucker, braun
80 ml Wasser
250 ml Tonic Water
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kaffee zubereiten und abkühlen lassen. Anschließend 150 Milliliter Kaffee in eine Eiswürfelform füllen, in das Gefrierfach geben und für circa 5 Stunden gefrieren lassen.
  2. Als Nächstes die Zitronen abwaschen, mit Küchenpapier trocknen und die Schale einer Zitrone fein abreiben.
  3. Nun die Zitronenschale zusammen mit Zucker und Wasser in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, bis die Masse zu Sirup geworden ist. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Sirup auskühlen lassen.
  4. Nachfolgend die Zitronen auspressen und zusammen mit dem Kaffee, dem Tonic Water und dem Sirup vermengen.
  5. Zuletzt die Kaffee-Eiswürfel aus dem Eisfach entnehmen und diese zusammen mit dem schwedischen Zitronenkaffee in einem Glas servieren.

Tipps zum Rezept

Für Zitrusfreunde empfiehlt es sich, eine der Zitronen durch eine Limette zu ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Schwedische Blaubeersuppe

Schwedische Blaubeersuppe

Diese traditionelle Schwedische Blaubeersuppe schmeckt heiß oder kalt, und zwar fast zu jeder Tageszeit. Und hier ist das Rezept dafür.

Schwedisches Lochbrot

Schwedisches Lochbrot

Das schwedische Lochbrot ist ein klassischer skandinavischer Brotsnack, welcher gerne in verschiedene Saucen gedippt wird.

Tunnbröd

Tunnbröd

Das schwedische Fladenbrot wird in der Pfanne zubereitet und gelingt mit dem Rezept für Tunnbröd sehr einfach.

Julskinka

Julskinka

Bei dem Rezept für Julskinka handelt es sich um Schwedischen Weihnachtsschinken. Dieser ist saftig und überzeugt mit einer tollen Knusperkruste.

Süßes Schwedenbrot

Süßes Schwedenbrot

Mit diesem leckeren und süßen Brot aus Schweden kommt ein Stück Skandinavien direkt an den Frühstückstisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte