Spätzleteig ohne Ei

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein Spätzleteig ohne Ei - völlig vegan und unglaublich gut.

Spätzleteig ohne Ei

Bewertung: Ø 4,7 (164 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
6 EL Hartweizengrieß
400 g Mehl
3 TL Sonnenblumenöl
500 ml Sprudelwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Mehl und Hartweizengrieß in eine Schüssel geben, Öl, Sprudelwasser sowie Salz hinzufügen und alles zu einem zähflüssigen Teig verrühren.
  2. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann den Teig durch eine Spätzlepresse in das Wasser geben und kurz kochen lassen.
  3. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, das Wasser abseihen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Spätzle mit Käse oder als Beilage servieren.

Ähnliche Rezepte

Cremige Käsespätzle

Cremige Käsespätzle

Cremige Käsespätzle erhalten Sie mit diesem Rezept auch unter Verwendung eines Fertigprodukts. Eine gute Lösung, wenn es mal ganz schnell gehen muss.

Spinatspätzle

Spinatspätzle

Gesund und gut sind Spinatspätzle. Ein Rezept das als Beilage oder Hauptspeise serviert werden kann. Vor allem ist es selbst gemacht!

Schnelle Käsespätzle

Schnelle Käsespätzle

Käsespätzle liebt wohl jeder. Mit diesem Rezept gelingen köstliche Käsespätzle schnell und einfach.

Spätzleteig

Spätzleteig

Selbstgemachte Spätzle sind einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das Rezept für einen einfachen Spätzleteig.

Käsespätzle aus Vorarlberg

Käsespätzle aus Vorarlberg

Mit diesem Rezept werden Sie zum Spätzlekoch. Das besondere Aroma erhalten diese Käsespätzle aus Vorarlberg durch den würzigen Käse.

Alpenländische Käsespätzle

Alpenländische Käsespätzle

Alpenländische Käsespätzle sind eine tolle Beilage zu deftigen Fleischgerichten. Aber das Rezept schmeckt auch solo prima.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte