Leberspätzle

Probieren Sie doch mal diese köstlichen Leberspätzle. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Leberspätzle

Bewertung: Ø 4,2 (76 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter für die Pfanne
2 Stk Eier
250 g Leber (Rind oder Kalb)
2 EL Majoran
250 g Mehl
1 Prise Muskat, gerieben
1 TL Petersilie, fein gehackt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Falls die Leber noch nicht feingehackt ist, diese in kleine Stücke schneiden, in einen Mixer geben und grob (je nachdem wie man es will) pürieren.
  2. Nun die Eier unter die Leber rühren und mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen. Danach das Mehl untermischen und zu einem festen, glatten Spätzleteig verarbeiten.
  3. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Teig durch eine Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken, kurz aufkochen lassen und bei leichter Hitze garen.
  4. Sobald die Spätzle an die Oberfläche steigen mit einem Schaumlöffel abseihen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  5. Nun die geschälten Zwiebel hacken und in einer Pfanne mit erhitzter Butter anbraten. Spätzle dazugeben und kurz mitanbraten.

Tipps zum Rezept

Wenn der Teig zu fest ist kann man noch einen Schuss Wasser hinzufügen.

Die Leberspätzle weden gern mit Salat gegessen.

Ähnliche Rezepte

Spinatspätzle

Spinatspätzle

Gesund und gut sind Spinatspätzle. Ein Rezept das als Beilage oder Hauptspeise serviert werden kann. Vorallem ist es selbst gemacht!

Käsespätzle mit Speck

Käsespätzle mit Speck

Mit diesem Rezept sind Käsespätzle nicht nur schnell zubereitet, sondern schmecken garantiert auch Jung und Alt.

Sesamspätzle

Sesamspätzle

Das Traditionsgericht mal etwas anders: Hier geht´s zum Rezept für köstliche Sesamspätzle mit Petersilie.

Schnelle Käsespätzle

Schnelle Käsespätzle

Käsespätzle liebt wohl jeder. Mit diesem Rezept gelingen köstliche Käsespätzle schnell und einfach.

Spätzleteig

Spätzleteig

Spätzle sind so lecker und so schnell zubereitet. Probieren Sie dieses Rezept und genießen Sie die Spätzle pur oder mit Käse überbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte