Cremige Käsespätzle

Cremige Käsespätzle erhalten Sie mit diesem Rezept auch unter Verwendung eines Fertigprodukts. Eine gute Lösung, wenn es mal ganz schnell gehen muss.

Cremige Käsespätzle

Bewertung: Ø 4,6 (1.734 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Spätzle
2 Stk Zwiebeln
200 ml Milch
125 ml Schlagsahne
150 g Emmentaler Käse, gerieben
2 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 TL Salz, für das Kochwasser
1 TL Brühe, gekörnt
0.5 Bund Petersilie, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Spätzleteig zubereiten. Dann Wasser mit Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Die Spätzle in das kochende Wasser geben und etwa 2 Minuten kochen.
  2. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, in ein Sieb geben und kalt abspülen. Danach abtropfen lassen und zur Seite stellen.
  3. Als nächstes die Zwiebeln abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Dann die Butter in einem flachen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 5 Minuten anschwitzen.
  4. Anschließend die Milch und die Sahne hinzufügen und 1 Minute aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und der körnigen Brühe abschmecken.
  5. Nun die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Käse fein reiben, in die gewürzte Milch geben und unter Rühren schmelzen lassen. Die gegarten Spätzle vorsichtig untermischen.
  6. Zuletzt die Petersilie unter die Cremigen Käsespätzle ziehen und sofort servieren.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Selbstverständlich können Sie auch selbstgemachte Spätzle für dieses Gericht verwenden.

Zu den Käsespätzle passt ein frischer Kopfsalat mit einer Zitronen-Vinaigrette sehr gut.

Getränketipp

Man kann das Gericht als köstliche Hausmannskost bezeichnen, die sich gerne von verschiedenen Getränken begleiten lässt.

Mineralwasser, ein Glas Bier aber auch Weißwein oder ein leichter Rotwein wie ein Trollinger, harmoniert geschmacklich mit dem Gericht.

Ähnliche Rezepte

Überbackene Spätzle

Überbackene Spätzle

Wohlfühlgerichte kommen meist aus dem Ofen. So wie diese Überbackenen Spätzle, die nach diesem Rezept mit Gemüse und Käse kombiniert werden.

Spätzleteig

Spätzleteig

Selbstgemacht Spätzle schmecken lecker, egal ob pur oder mit Käse überbacken. Mit diesem Rezept gelingt der erforderlich Spätzleteig ganz einfach.

Allgäuer Käsespätzle

Allgäuer Käsespätzle

Allgäuer Käsespätzle gelten als urbayerische Spezialität. Mit dem richtigen Rezept lässt sie die Köstlichkeit auch von ungeübten Köchen zubereiten.

Schwäbische Käsespätzle

Schwäbische Käsespätzle

Nach diesem Rezept gelingen Ihnen die Schwäbischen Käsespätzle perfekt. Oft entscheidet der richtige Käse über das Ergebnis, Sie haben die Wahl.

Spinatspätzle

Spinatspätzle

Selbstgemachte Spinatspätzle sind eine feine Sache und mit diesem Rezept klappt die Zubereitung. Sie schmecken als Beilage oder Hauptgericht.

Käsespätzle ohne Sahne

Käsespätzle ohne Sahne

Ohne Sahne - so werden die Käsespätzle im Allgäu zubereitet. Mit diesem Rezept gelingen würzige sowie überaus leckere Käsespätzle ohne Sahne.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte