Spinatpesto

Schnell und einfach Pesto selbst herstellen. Mit diesem Rezept für Spinatpesto gibt es eine köstliche Variante.

Spinatpesto

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Spinat, jung
50 g Rucolablätter
1 Stk Knoblauchzehe
50 g Sonnenblumenkerne
2 Prise Salz
50 ml Olivenöl
50 g Parmesan, gerieben
1 Prise Pfeffer
1 TL Balsamico
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das selbst gemachte Spinatpesto zuerst den jungen Spinat sowie die Rucolablätter in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich säubern und anschließend trockenschleudern. Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken.
  2. In einer Schüssel nun den Spinat, die Rucolablätter zusammen mit der Knoblauchzehe, den Sonnenblumenkernen vermengen und mit einem Pürierstab pürieren. Das Ganze mit einer Prise Salz würzen. Das Olivenöl tröpfchenweise hineingeben und dabei gut unterrühren.
  3. Abschließend den geriebenen Parmesan in das Spinatpesto verrühren und mit einer weiteren Prise Salz, Pfeffer sowie dem Balsamico abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Egal ob für Pasta, auf Salaten als Soße für Fleischgerichte oder einfach nur als Aufstrich – ein leckeres Petersilien-Pesto schmeckt fast immer.

Kürbispesto

Kürbispesto

Von diesem leckeren Kürbispesto können Kürbis-Fans nicht genug bekommen. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kalorienarmes Pesto

Kalorienarmes Pesto

Mit diesem Rezept gelingt ein leichtes, kalorienarmes Pesto mit Basilikum und Parmesan.

Pesto alla Genovese

Pesto alla Genovese

Ein sehr beliebtes Rezept ist das Pesto alla Genovese. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung.

Basilikumpesto

Basilikumpesto

Mit diesem schmackhaften Basilikumpesto kann jedes Pastagerichte verfeinert werden. Dieses Rezept ist rasch und einfach zubereitet.

Avocado-Pesto

Avocado-Pesto

Dieses Avocado-Pesto kann nicht nur zu Pasta serviert werden, sondern schmeckt auch sehr gut zu Brot und Gebäck. Hier das einfache und tolle Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte