Spirelli mit Hüttenkäse

Das Rezept für Spirelli mit Hüttenkäse ist superschnell gemacht und kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Familie spontan Lust auf Nudeln hat.

Spirelli mit Hüttenkäse

Bewertung: Ø 4,6 (202 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Spirelli
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
2 Bch Hüttenkäse
200 g Kochschinken
1 Stk Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
400 g Champignons, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst reichlich Wasser (5 l) in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  2. Das Salz und die Nudeln hineingeben und die Nudeln darin etwa 9-10 Minuten (oder nach Packungsanleitung) bissfest garen.
  3. Inzwischen die frischen Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln und zuletzt den Kochschinken in feine Streifen schneiden.
  4. Jetzt die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  5. Anschließend das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel, die Pilze und den Kochschinken darin leicht anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.
  6. Jetzt die Nudeln in die Pfanne geben und mit den übrigennd Zutaten gründlich vermischen.
  7. Zuletzt die Pfanne von der Kochplatte nehmen, den Hüttenkäse zu den Nudeln geben und untermischen.
  8. Die Spirelli mit Hüttenkäse noch einmal kurz durchmischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und genießen.

Tipps zum Rezept

Das Nudelwasser kocht schneller, wenn das Salz erst später hineingegeben wird. Sobald die Nudeln dazugegeben werden, immer wieder mal umrühren, damit sie gleichmäßig garen und nicht aneinanderkleben.

Für das Rezept können weiße oder braune Champignons verwendet werden. Die braunen Exemplare sind etwas fester und würziger im Geschmack. Bei beiden die Stiele kürzen oder - je nach Beschaffenheit - komplett entfernen.

Wer keinen Hüttenkäse mag, ersetzt ihn durch Ricotta oder eine Mischung aus Sahne und Feta. Oder rührt einfach griechischen Naturjoghurt unter die Pasta.

Das Nudelgericht schmeckt auch ohne Schinken sehr gut und statt der Pilze können auch klein geschnittene Paprikaschoten oder sehr kleine Brokkoli-Röschen mitgebraten werden.

Ähnliche Rezepte

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte