Spitzkohlsalat mit Mandarinen

Dieser zarte sowie aromatische Spitzkohlsalat mit Mandarinen schmeckt einfach frisch und ist nach diesem Rezept rasch zubereitet.

Spitzkohlsalat mit Mandarinen

Bewertung: Ø 4,6 (31 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Salat

600 g Spitzkohl, jung
200 g Mandarinenfilets, aus der Dose
0.5 TL Salz, für den Kohl
1 Stk Zwiebel, rot
0.5 Bund Petersilie, glatt
2 TL Koriandersamen
1 TL Kreuzkümmelsamen

Zutaten für das Dressing

2 EL Bio-Orangensaft, frisch gepresst
1 TL Bio-Orangenabrieb
3 EL Balsamico-Essig, weiß
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Koriander- sowie Kreuzkümmelsamen in eine beschichtete Pfanne ohne Fett geben und bei mittlerer Hitze etwa 2-3 Minuten anrösten, bis sie duften.
  2. Dann den jungen Spitzkohl putzen, in Viertel schneiden und den Strunk entfernen. Die Kohlviertel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und anschließend in grobe Stücke zerteilen.
  3. Die Kohlstücke nun mit Hilfe einer Küchenmaschine klein raspeln, in eine große Schüssel füllen, das Salz darüberstreuen und mit den Händen etwa 3 Minuten kräftig durchkneten.
  4. Als Nächstes die Mandarinen abgießen, dabei den Saft auffangen und die Mandarinenfilets quer halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Stücke hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und ebenso in feine Stücke hacken.
  5. Nun die Mandarinenstücke, die Zwiebelwürfel sowie die Petersilie zum Spitzkohl geben und alles gut miteinander vermischen.
  6. Koriander- und Kreuzkümmelsamen in einen Mörser geben, grob zerstoßen und zum Spitzkohl geben.
  7. Für das Dressing den Orangensaft, den Orangenabrieb, den aufgefangenen Mandarinensaft sowie den Balsamico-Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Olivenöl unterschlagen.
  8. Dann das Dressing über den Salat geben, gründlich unter die übrigen Zutaten mengen und den Spitzkohlsalat mit Mandarinen vor dem Servieren mindestens 30 Minuten - gern länger - durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Durch das Kneten wird der Spitzkohl noch zarter und bekömmlicher.

Ähnliche Rezepte

Grünkohl

Grünkohl

Ein schmackhaftes Gericht gelingt mit diesem Rezept. Hierbei wird der Grünkohl mit Schinkenspeck, Würsten, Möhren und Kartoffeln zubereitet.

Grünkohl mit Pinkel

Grünkohl mit Pinkel

Pinkel ist eine norddeutsche Wurstspezialität, die mit Grünkohl zu einem deftigen Essen kombiniert wird. Das Rezept für Grünkohl mit Pinkel gibt es hier.

Einfaches Spitzkohlgemüse

Einfaches Spitzkohlgemüse

So lecker ist das einfache Spitzkohlgemüse mit dem feinen Geschmack und der guten Verträglichkeit. Hier das Rezept.

Ofen-Spitzkohl

Ofen-Spitzkohl

Der leckere Ofen-Spitzkohl wird nach dem Rezept in großen Stücken gegart, das sieht super aus und hat einen tollen Biss.

Sauerkrautbrot

Sauerkrautbrot

Als Snack für zwischendurch, wenn Freunde kommen oder zu einem Glas Wein: Sauerkrautbrot ist ein Rezept für viele Gelegenheiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte