Süßkartoffel-Curry

Bei diesem superschnellen Süßkartoffel-Curry kommen auch Veganer auf ihre Kosten. Das Rezept verwendet Kokosmilch und frischen Koriander, lecker!

Süßkartoffel-Curry

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
31 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Süßkartoffeln, groß
1 Dose Kichererbsen, gekochte, á 400 g
2 TL Currypaste, rot
1 Dose Kokosmilch, ungesüßt, 400 ml
0.5 Bund Koriander

Zutaten außerdem

250 ml Wasser
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Süßkartoffeln schälen, waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  3. Anschließend das Öl in einem weiten Topf erhitzen. Die Kartoffelstücke und die Kichererbsen darin etwa 5 Minuten anbraten. Dann die Currypaste einrühren und etwa 1 Minute anschwitzen.
  4. Nun die Kokosmilch und das Wasser dazugeben, aufkochen lassen und danach bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leise köcheln.
  5. Währenddessen den Koriander kalt abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Das Süßkartoffel-Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Koriander bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Hähnchen mit Oliven

Tomaten-Hähnchen mit Oliven

Das Rezept für das Tomaten-Hähnchen mit Oliven kommt mit wenigen Zutaten aus und schon kurze Zeit später können Sie ein leckeres Ofengericht genießen.

Pasta mit Fenchel und Tomaten

Pasta mit Fenchel und Tomaten

Wer noch nie gebratenen Fenchel gegessen hat, sollte dieses Rezept für die Pasta mit Fenchel und Tomaten unbedingt ausprobieren. Sie schmeckt super.

Dinkelrisotto mit Tomaten

Dinkelrisotto mit Tomaten

Dieses Rezept für ein Dinkelrisotto mit Tomaten bietet eine gesunde und wohlschmeckende Alternative zu Reis. Unbedingt ausprobieren!

Winter-Flammkuchen

Winter-Flammkuchen

Dieses Rezept besinnt sich auf das Wesentliche. Vielleicht schmeckt der Winter-Flammkuchen mit Birne deshalb so frisch und gut.

Hähnchen mit Zitronen-Bohnen

Hähnchen mit Zitronen-Bohnen

Geflügel geht fast immer, besonders dann, wenn es so lecker ist wie unser Hähnchen mit Zitronen-Bohnen. Ein Rezept mit einem tollen Frische-Kick.

Ofenhuhn mit Paprika

Ofenhuhn mit Paprika

Das Rezept für unser Ofenhuhn mit Paprika ist simpel, aber es schmeckt fantastisch. Das Geheimnis sind verschiedene Röstaromen und Zitrone.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte