Super-Power Brot

Das wohl gesündeste Brot, was man jemals gegessen hat, gelingt mit diesem glutenfreien Rezept für Super-Power Brot.

Super-Power Brot

Bewertung: Ø 4,1 (14 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Haferflocken, glutenfrei
150 g Sonnenblumenkerne
100 g Walnüsse
5 EL Leinsamen
1 TL Dattelpaste
350 ml Wasser, warm
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Walnüsse mit einem scharfen Messer grob zerkleinern. Nun die Walnüsse gemeinsam mit den Haferflocken sowie den Sonnenblumenkernen in eine große Schüssel geben und vermischen.
  2. Als Nächstes die Leinsamen mit warmen Wasser übergießen und mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Dann die Leinsamen sowie die Dattelpaste mit in die Schüssel geben und alles gut verrühren.
  4. Nun die Brotmischung in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei 180 °C 25 Minuten backen.
  5. Das Super-Power Brot anschließend aus der Form nehmen und weitere 20 Minuten backen. Vor dem Servieren vollkommen abkühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Stockbrotteig ohne Hefe

Stockbrotteig ohne Hefe

Einen Stockbrotteig ohne Hefe zu machen ist gar nicht so schwer - wir haben ein einfaches Rezept dazu.

Zwiebelbrot

Zwiebelbrot

Ein herzhaftes Zwiebelbrot passt hervorragend zu vielen Suppen oder zu verschiedenen Aufstrichen. Dieses Rezept zeigt wie es gelingt.

Fladenbrot aus Kichererbsenmehl

Fladenbrot aus Kichererbsenmehl

Mit diesem Rezept ist das Fladenbrot aus Kichererbsenmehl einfach zu backen und ein wunderbarer Begleiter zu Mezze, Tapas und Antipasti.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte