Surimi-Krabben-Sushis

Geschick muss schon mitgebracht werden, um diese leckeren Surimi-Krabben-Sushis zu fertigen. Trotzdem sollte man das Rezept unbedingt ausprobieren.

Surimi-Krabben-Sushis

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

Zutaten für den Reis

80 g Sushi-Reis
1 Tasse Wasser
0.5 TL Salz
1 EL Reisessig

Zutaten für die Sushis

2 TL Wasabipaste
6 Stk Surimi
4 Stk Frühlingszwiebeln, mittelgroß
20 Stk Garnelenschwänze, roh, klein
20 Stk Melisseblättchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Surimi-Krabben-Sushis zunächst den Sushi-Reis in einen Topf mit 1 Tasse Salzwasser geben und einmal aufkochen lassen, dann den Herd ausschalten und den Reis zugedeckt, auf der Kochplatte, 20 Minuten ausquellen lassen.
  2. Den Reis abkühlen lassen, danach mit dem Reisessig verrühren. Anschließend auf zwei Bambusmatten (Alufolie geht auch) verteilen und mit Wasabi bestreichen.
  3. Jetzt die Frühlingszwiebeln verlesen, waschen, das obere Grün abschneiden und die unteren Teile mit den Surimistücken auf den Reis legen und das Ganze mithilfe der Matten aufrollen.
  4. Zum Schluss die Rollen in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Die Sushis mit je einem Garnelenschwänzchen und Melisseblättchen garnieren.

Tipps zum Rezept

Dazu kann man Chili- sowie Sojasauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Tintenfische

Gefüllte Tintenfische

Gefüllte Tintenfische lassen Erinnerung an den letzten Urlaub am Meer aufkommen. Holen Sie sich mit diesem tollen Rezept Urlaubsgefühle auf den Teller.

Tomaten-Tintenfisch

Tomaten-Tintenfisch

Mit eingelegten Tomaten schmeckt die Sauce zum Tomaten-Tintenfisch besonders fruchtig. Ein pfiffiges Rezept, das man immer wieder gerne nachkocht.

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Wenn leckere Pasta sich mit Meeresfrüchten trifft, darf nur noch geschlemmt werden. So wie dieses würzige Rezept Scampis mit Nudeln in Kräutersud.

Jacobsmuschel-Minitartes

Jacobsmuschel-Minitartes

Ein Rezept für eine sehr feine Vorspeise. Die Jacobsmuschel-Minitartes ruhen auf knallgrünem Erbsenpüree und sich geschmacklich und optisch ein Knaller.

Französische Muscheln

Französische Muscheln

Dieses Rezept für französische Muscheln ist wie ein Ausflug in ein Bistro in Frankreich. Köstlich, voller Aromen und ganz leicht zuzubereiten.

Venusmuscheln

Venusmuscheln

Frische Venusmuscheln und Gemüse in einer sahnigen Sauce - dieses Rezept bringt das Mittelmeer auf den Teller.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte