Nudeln mit Gambas

Von diesen leckeren Nudeln mit Gambas können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept, das durch seine einfache Zubereitungsart überzeugt.

Nudeln mit Gambas

Bewertung: Ø 4,5 (1.275 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Spaghetti
250 g Gambas, küchenfertig
200 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Spr Olivenöl
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Zitronensaft
100 ml Weißwein, trocken
0.5 Bund Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Spaghetti in einem Topf mit reichlich Salzwasser al dente kochen – je nach Packungsangabe kann das ca. 8-10 Minuten dauern. Danach die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen.
  4. Danach die küchenfertigen Gambas mit Küchenpapier trocken tupfen, ebenfalls in die Pfanne geben und auf jeder Seite 1-2 Minuten braten.
  5. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und die Sahne einrühren. Nochmals kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und das Basilikum unterziehen.
  6. Die Spaghetti in die Sauce geben, locker damit vermengen, auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Gambas schmecken herrlich nussig, leicht süßlich, sie sind festfleischig und unkompliziert. Die handelsübliche Bezeichnung bezieht sich nicht auf eine bestimmte biologische Spezies, sondern auf Garnelen mit einer Größe von 3-6 cm.

Küchenfertige Exemplare, also ohne Kopf, Schale und Darm, sind meist tiefgekühlt und können entweder in kaltem Wasser aufgetaut oder gleich gefroren verwendet werden.

Die Nudeln nach dem Abgießen nicht kalt abspülen, weil es die raue Oberfläche der Nudeln glättet und die Sauce nicht mehr daran haften kann.

Besonders frisch wird das Gericht, wenn 2-3 vollreife, aromatische Tomaten sehr klein gewürfelt und ganz zum Schluss unter die Sahnesauce gemischt werden.

Getränketipp

Die feinen Gambas werden von Nudeln und cremiger Sauce begleitet.

Verschiedene trockene Weißweine, wie Weißburgunder, Chardonnay, Kerner oder andere nichtaromatische Sorten harmonieren bestimmt mit dem köstlichen Gericht.

Ähnliche Rezepte

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Wenn leckere Pasta sich mit Meeresfrüchten trifft, darf nur noch geschlemmt werden. So wie dieses würzige Rezept Scampis mit Nudeln in Kräutersud.

Flusskrebse à la Karibik

Flusskrebse à la Karibik

Ganz so frisch wie in der Karibik sind hier zwar keine Krebse zu bekommen, aber mit dem Rezept für Flusskrebse à la Karibik gelingen sie trotzdem.

Insalata di Mare

Insalata di Mare

Dieser Insalata di Mare mit Thunfisch, Garnelen, Gemüse und einer herrlichen Marinade schmeckt herrlich nach Urlaub und Meer. Hier das Rezept.

Tomaten mit Crevetten-Füllung

Tomaten mit Crevetten-Füllung

Mit diesem wunderbaren Rezept kann man beeindrucken. Die Tomaten mit Crevetten-Füllung sind etwas ganz Besonderes und sehen auch so aus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte