Flusskrebse à la Karibik

Ganz so frisch wie in der Karibik sind hier zwar keine Krebse zu bekommen, aber mit dem Rezept für Flusskrebse à la Karibik gelingen sie trotzdem.

Flusskrebse à la Karibik

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Flusskrebse, küchenfertig, geschält
1 Stk Schalotte
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
125 ml Jamaica Rum
125 ml Sahne
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Schalotte und die Knoblauchzehen abziehen und ganz fein würfeln. Dann das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten- sowie Knoblauchstücke darin glasig dünsten.
  2. Die Flusskrebse waschen, anschließend mit Küchenpapier trockentupfen, dann mit in die Pfanne geben und kurz darin schwenken.
  3. Den Rum erwärmen, über die Krebse gießen und flambieren. Sobald die Flamme erloschen ist, die Sahne einrühren und etwas einkochen lassen. Zum Schluss die Flusskrebse à la Karibik mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipps zum Rezept

Die Flusskrebse mit Reis oder Nudeln servieren.

Ähnliche Rezepte

Überbackene Muscheln

Überbackene Muscheln

Eine tolle Vorspeise gelingt mit diesem Rezept für überbackene Miesmuscheln - fein und lecker.

Tomaten-Tintenfisch

Tomaten-Tintenfisch

Mit eingelegten Tomaten schmeckt die Sauce zum Tomaten-Tintenfisch besonders fruchtig. Ein pfiffiges Rezept, das man immer wieder gerne nachkocht.

Gefüllte Tintenfische

Gefüllte Tintenfische

Gefüllte Tintenfische lassen Erinnerung an den letzten Urlaub am Meer aufkommen. Holen Sie sich mit diesem tollen Rezept Urlaubsgefühle auf den Teller.

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Wenn leckere Pasta sich mit Meeresfrüchten trifft, darf nur noch geschlemmt werden. So wie dieses würzige Rezept Scampis mit Nudeln in Kräutersud.

Jacobsmuschel-Minitartes

Jacobsmuschel-Minitartes

Dieses Rezept für Jacobsmuschel-Minitartes ist eine ideale Vorspeise. Dabei ruht das Muschelfleisch auf knallgrünem Erbsenpüree.

Französische Muscheln

Französische Muscheln

Dieses Rezept für französische Muscheln ist wie ein Ausflug in ein Bistro in Frankreich. Köstlich, voller Aromen und ganz leicht zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte