Szegediner Gulasch

Ein super Rezept aus der Trennkostküche ist Szegediner Gulasch - schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie.

Szegediner Gulasch

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rinderschulter
2 Prise Salz
5 EL Sojaöl
3 Stk Zwiebeln, mittelgroß
800 g Sauerkraut, milchgesäuert
0.75 Bch Crème fraîche
1.5 EL Gemüseconsommé zum Streuen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp Paprikapulver, rosenscharf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Schulter mit kaltem Wasser abspülen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen, in mundgerechte Stückchen würfeln und rundum salzen.
  2. Danach die Zwiebeln schälen und würfeln. Dann in einem Bräter das Öl erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Fleisch braun anbraten, dabei kräftig rühren.
  3. Jetzt alles im geschlossenen Topf für ca. 120 Minuten schmoren. (Falls nötig ein wenig Wasser zugießen).
  4. Danach Sauerkraut und Crème fraîche unterheben und erhitzen (nicht kochen).
  5. Zum Schluss das Szegediner Gulasch mit der Streu-Gemüseconsommé sowie Paprika scharf und süß nach Geschmack würzen.

Tipps zum Rezept

Hierzu schmeckt ganz köstlich ein herzhafter Salat, natürlich aus der Trennkostküche.

Ähnliche Rezepte

Bohnen-Kartoffelpfanne

Bohnen-Kartoffelpfanne

Die Bohnen-Kartoffelpfanne ist ein vorzügliches Trennkost-Rezept in der Kategorie der Kohlehydrate, das sich unkompliziert zubereiten lässt.

Apfel-Rettich-Carpaccio

Apfel-Rettich-Carpaccio

Das Rezept für das Apfel-Rettich-Carpaccio gehört in die Eiweißgruppe. Das Carpaccio ist so lecker, dass es auch Ihren Gästen schmeckt.

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Trennkost für die ganze Familie? Kein Problem mit diesem Rezept für Kartoffelsalat mit Räucherfisch. Der schmeckt super und macht alle satt.

Penne alla Arrabiata

Penne alla Arrabiata

Das Rezept für die Penne alla Arrabiata wird mit rohen Tomaten zubereitet, da sie in der Trennkost zur neutralen Lebensmittelgruppe gehören.

Hühnchen auf Paprika-Kraut

Hühnchen auf Paprika-Kraut

Das Hühnchen auf Paprika-Kraut schmeckt sehr saftig - ein proteinhaltiges Rezept mit wenig Kalorien aus der ungarischen Küche.

Puten-Souvlaki mit Kürbis

Puten-Souvlaki mit Kürbis

Ein schönes Rezept aus der Eiweißgruppe sind die Putensouvlaki mit Kürbis, die in kurzer Zeit viel Geschmack auf den Teller bringen.

User Kommentare