Avocado-Lachssalat

Bei diesem Trennkost-Rezept für Avocado-Lachssalat trifft feiner Fisch auf cremige Avocado. Diese Zutaten sorgen somit für Genuss pur.

Avocado-Lachssalat

Bewertung: Ø 4,5 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Dill, gehackt

Zutaten für den Salat

1 kpf Friséesalat
6 Stk Champignons, weiß
1 Stk Avocado, groß, reif
2 EL Limettensaft
1 Stk Salatgurke
2 Stk Zwiebeln, klein

Zutaten für den Fisch

400 g Lachsfilet, ohne Haut
2 TL Pflanzenöl, für die Folie
1 TL Meersalz, fein, für den Fisch

Zutaten für das Dressing

2 TL Balsamicoessig, weiß
6 EL Rotwein
2 TL Sonnenblumenöl
2 TL Senf
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz
2 TL Honig, flüssig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Friséesalat putzen, sehr gründlich waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  3. Die Gurke ebenso schälen, waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen, dann der Länge nach achteln und in kleine Stücke schneiden.
  4. Nun die Gurkenstücke mit dem Friséesalat, den Zwiebelringen und den Champignons in eine Schüssel geben.
  5. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 175 °C) vorheizen.
  6. Als Nächstes den Fisch mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz bestreuen.
  7. Dann ein entsprechend großes Stück Alufolie mit dem Öl bestreichen, den Lachs daraufsetzen, die Folie darüber zusammenfalten und gut verschließen.
  8. Die Fischpäckchen auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten garen.
  9. Danach den Backofen ausschalten und den Fisch bei geöffneter Backofentür noch weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  10. Währenddessen für das Dressing den Rotwein mit dem Essig, dem Öl, Senf, Pfeffer, Salz und Honig in einer Schüssel verrühren. Dann das Dressing unter die Salatzutaten mengen und 10 Minuten durchziehen lassen.
  11. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, in Scheiben schneiden, mit dem Limettensaft beträufeln und unter den Salat heben.
  12. Nun den Salat auf einer Platte anrichten, den Fisch aus der Folie nehmen, in grobe Stücke zupfen und auf dem Salat verteilen.

Tipps zum Rezept

Den Avocado-Lachssalat mit dem Dill bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Hackfleisch-Spinat-Gratin

Hackfleisch-Spinat-Gratin

Das Rezept für diesen leckeren Hackfleisch-Spinat-Gratin aus der Eiweißgruppe ist auch super vorzubereiten und wird zuletzt nur noch überbacken.

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch

Ein super Rezept aus der Trennkostküche ist Szegediner Gulasch - schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie.

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Trennkost für die ganze Familie? Kein Problem mit diesem Rezept für Kartoffelsalat mit Räucherfisch. Der schmeckt super und macht alle satt.

Kabeljauloins mit Gemüse

Kabeljauloins mit Gemüse

Die feinen, fast grätenfreien Kabeljauloins mit Gemüse sind ein leichtes und auch leicht zuzubereitendes Trennkost-Rezept. Außerdem sehr gesund.

Bohnen-Kartoffelpfanne

Bohnen-Kartoffelpfanne

Die Bohnen-Kartoffelpfanne ist ein vorzügliches Trennkost-Rezept in der Kategorie der Kohlehydrate, das sich unkompliziert zubereiten lässt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte