Penne alla Arrabiata

Das Rezept für die Penne alla Arrabiata wird mit rohen Tomaten zubereitet, da sie in der Trennkost zur neutralen Lebensmittelgruppe gehören.

Penne alla Arrabiata

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Vollkornnudeln, z.B. Penne
300 g Tomaten, vollreif
2 Stk Paprikaschote, gelb
1 Stk Chilischote, klein, rot
10 Stk Oliven, schwarz, ohne Stein
2 Stk Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie, glatt
4 EL Schlagsahne
2 EL Olivenöl
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 TL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten und die Paprikaschoten waschen. Die Paprika entkernen und mit den Tomaten in kleine Stücke schneiden. Das Gemüse in einen Mixbecher geben und mit einem Schneidstab fein pürieren.
  2. Als nächstes die Oliven fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  3. Anschließend den Knoblauch abziehen und fein reiben und zuletzt die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken.
  4. Die Oliven mit dem Chili, dem Knoblauch und der Petersilie zur Sauce geben und alles gut miteinander vermischen. Dann das Olivenöl sowie die Sahne unterheben und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
  5. Zuletzt die Nudeln in reichlich Salzwasser etwa 8-10 Minuten - oder nach Packungsanweisung - kochen. Danach abgießen, sofort mit der Sauce vermischen, mit Basilikumblättern garnieren und die Penne alla Arrabiata sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Nudeln nie mit warmer Tomatensauce essen, denn Nudeln = Kohlenhydrate und gekochte Tomaten = Eiweiß!

Ähnliche Rezepte

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch

Ein super Rezept aus der Trennkostküche ist Szegediner Gulasch - schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie.

Bohnen-Kartoffelpfanne

Bohnen-Kartoffelpfanne

Die Bohnen-Kartoffelpfanne ist ein vorzügliches Trennkost-Rezept in der Kategorie der Kohlehydrate, das sich unkompliziert zubereiten lässt.

Apfel-Rettich-Carpaccio

Apfel-Rettich-Carpaccio

Das Rezept für das Apfel-Rettich-Carpaccio gehört in die Eiweißgruppe. Das Carpaccio ist so lecker, dass es auch Ihren Gästen schmeckt.

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Trennkost für die ganze Familie? Kein Problem mit diesem Rezept für Kartoffelsalat mit Räucherfisch. Der schmeckt super und macht alle satt.

Hühnchen auf Paprika-Kraut

Hühnchen auf Paprika-Kraut

Das Hühnchen auf Paprika-Kraut schmeckt sehr saftig - ein proteinhaltiges Rezept mit wenig Kalorien aus der ungarischen Küche.

Lachs auf frischem Gemüse

Lachs auf frischem Gemüse

Ein unkompliziert und schnell zubereitetes Rezept aus der Gruppe der Eiweißlieferanten - Lachs auf frischem Gemüse - leicht und lecker.

User Kommentare