Taralli

Mit diesem Rezept können die italienischen Kringel selbst zubereitet werden. Taralli eignen sich ideal als Knabbergebäck.

Taralli

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

500 g Mehl
100 ml Weißwein, trocken
100 ml Wasser, lauwarm
125 ml Olivenöl
10 g Meersalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben, Salz, Weißwein, Wasser und Olivenöl hinzufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Dann den Teig mit einem Küchentuch abdecken und für 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.
  2. Anschließend den Teig zu langen Rollen formen, diese wiederum in ca. 3 cm lange Stücke teilen und die Teigstücke zu dünnen Stangen rollen. Diese um zwei Finger legen und so zu Ringen formen.
  3. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Nun einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, die Teigkringel darin portionsweise ziehen lassen bis diese an der Oberfläche schwimmen.
  5. Dann die Teigkringel aus dem Wasser heben, auf einem Küchentuch abtropfen lassen, anschließend auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Tarelli werden gerne zum Aperitif serviert.

Wer möchte kann zusätzlich Sesam, Rosmarin, Fenchel, Kümmel, Anis, Pfeffer oder Olivenstücke unter den Teig mengen.

Ähnliche Rezepte

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini sind orange-rote, knusprigen Reisbällchen, die mittlerweile in ganz Italien und darüber hinaus bekannt ist.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

Cantuccini

Cantuccini

Mit diesem Rezept können die köstlichen Cantuccini aus Italien ganz einfach und ohne viel Aufwand selbst gebacken werden.

Crema di fragola

Crema di fragola

Mit diesem Rezept zaubert man im Nu ein tolles, italienisches Dessert. Crema di fragola wird mit einer Mascarponecreme und Erdbeeren zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte