Thymian-Kartoffeln mit Feta

Als leckere Beilage zu Gegrilltem oder als vegetarische Hauptspeise bringen die Thymian-Kartoffeln mit Feta einen Hauch von Urlaub auf den Tisch

Thymian-Kartoffeln mit Feta

Bewertung: Ø 4,7 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Kartoffeln, mittelgroß, festkochend
200 g Fetakäse
2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Thymianzweige
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser waschen, anschließend in fingerbreite Scheiben schneiden und diese auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
  3. Den Thymian ebenfalls waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen.
  4. Als nächsten Schritt die Knoblauchzehen schälen, in sehr feine Würfel schneiden und mit dem Thymian, Olivenöl und einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer vermischen.
  5. Nun die Kartoffelscheiben mit der Marinade bestreichen, den Feta gut abtropfen lassen, in dünne Scheiben teilen und die Kartoffelscheiben damit belegen.
  6. Abschließend die Thymian-Kartoffeln mit Feta für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun garen.

Tipps zum Rezept

Die Thymian-Kartoffeln mit Feta schmecken besonders gut zu Kräuterquark. Für eine andere Geschmacksnote kann der Thymian auch gegen Rosmarin oder Oregano ersetzt werden.

Ähnliche Rezepte

Bratkartoffeln im Airfryer

Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage. Dieses einfache Rezept sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch so.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte