Tomatensuppe

Diese herrliche Tomatensuppe lässt sich leicht mit frische gehäuteten Tomaten und etwas Tomatenmark zubereiten.

Tomatensuppe

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l helle Knochenbrühe
500 g Tomaten
60 g Butter
50 g Wurzelwerk
1 Stk Zwiebel
40 g Mehl
1 Schuss Essig
1 TL Zucker
0.5 TL Pfefferkörner
1 TL Salz
2 Stk Knoblauch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Wurzelwerk schälen bzw. putzen, Zwiebel und Knoblauch schälen und die Zutaten klein schneiden.m Einige Pfefferkörner mit etwas Butter anrösten.
  2. Das Ganze mit etwas Mehl leicht anschwitzen und mit 1 Liter Knochensuppe aufgießen.
  3. Anschließend die gehäuteten Tomaten zerreißen, und mit Tomatenmark in die Brühe einrühren.
  4. Mit Salz, Essig und Zucker wird die Suppe circa weitere 25 Minuten gekocht.
  5. Zum Schluss die Tomatensuppe mit Hilfe eines Siebes fein passieren.

Tipps zum Rezept

Die Tomatensuppe kann durch die Zugabe von fein gehackten Basilikum-Blätter und Mozzarella-Würfel serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Tomatensuppe mit Ei

Tomatensuppe mit Ei

Dieses Rezept ist genial, denn es ist einfach in der Zubereitung. Das Ergebnis ist eine leckere Tomatensuppe mit Ei, ein wahres Wohlfühlessen.

Tomatensuppe mit Ingwer

Tomatensuppe mit Ingwer

Nach diesem Rezept bereiten Sie eine köstliche, leicht scharf duftende Tomatensuppe mit Ingwer zu, die besonders gut mit reifen Gartentomaten gelingt.

Tomatensuppe ohne Zucker

Tomatensuppe ohne Zucker

Der Clou bei diesem Rezept für eine Tomatensuppe ohne Zucker ist das Topping aus knusprigem, leicht gesalzenen Popcorn. Ungewöhnlich aber lecker.

Italienische Tomatensuppe

Italienische Tomatensuppe

Das Rezept für die Italienische Tomatensuppe verwendet Dosentomaten. Die Suppe wird mit knusprigem Ciabatta und frisch geriebenem Parmesan serviert.

Tomatensuppe ohne Tomatenmark

Tomatensuppe ohne Tomatenmark

Diese Tomatensuppe ohne Tomatenmark wird nach einem Turbo-Rezept zubereitet und ist ideal, wann immer Sie etwas Gutes und Warmes essen möchten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte