Torte nach Sacherart

Sachertorte ist ein Klassiker der Wiener Küche und beinahe weltweit bekannt. Mit diesem Rezept gelingt eine saftige Torte nach Sacherart.

Torte nach Sacherart

Bewertung: Ø 4,3 (52 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Zucker
130 g Butter
250 g Aprikosenmarmelade
130 g Kochschokolade
130 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
6 Stk Eier

Zutaten für die Glasur

300 g Zucker
250 g Schokolade
0.125 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Torte nach Sacherart zuerst die Kochschokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Die zimmerwarme Butter mit 100 Gramm Zucker und Vanillezucker gut verrühren.
  3. Die Eier trennen und nach und nach die Dotter in die Butter-Zucker-Mischung einrühren und schaumig schlagen.
  4. Dann die flüssige Schokolade hinzufügen und gut durchrühren.
  5. Eiklar zu festem Eischnee schlagen, dabei 100 Gramm Zucker langsam einrieseln lassen, bis eine glänzende, feste Masse entsteht.
  6. Eischnee abwechselnd mit dem Mehl unter die Teigmasse heben.
  7. Anschließend die Sachermasse in die mit Backpapier ausgelegte Tortenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. 1 Stunde backen.
  8. Dann den Tortenboden aus der Springform nehmen, auskühlen lassen und in der Mitte auseinanderschneiden.
  9. Die Aprikosenmarmelade erhitzen, bis sie flüssig ist und die untere Hälfte des Tortenbodens mit Marmelade bestreichen. Die 2. Hälfte auflegen und die Torte außen mit Marmelade einstreichen. Das Ganze für mindestens 2 Stunden trocknen lassen.
  10. Für die Glasur den Zucker mit dem Wasser ca. 5 Minuten kochen und anschließend abkühlen lassen.
  11. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und und mit der noch warmen Zuckerlösung gut verrühren, sodass eine dickflüssige, glatte Masse entsteht.
  12. Die lauwarme Glasur über die Torte gießen, rundum glatt streichen und für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Alternativ kann auch eine fertige Schokoglasur verwendet werden, die nur noch erwärmt werden muss.

Ähnliche Rezepte

Schokoladeglasur mit Schlagsahne

Schokoladeglasur mit Schlagsahne

Die einfache Schokoladeglasur wird mit diesem Rezept sehr weich und bricht beim Schneiden nicht. Die ideale Glasur für Torten und Kuchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte