Vegane Käse Makkaroni

Das Rezept für vegane Käse-Makkaroni ist eine leckere Alternative, bei der man keine Abstriche macht. Es ist ein pures Geschmackserlebnis.

Vegane Käse Makkaroni

Bewertung: Ø 4,2 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Cashewkerne
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
1 Stk Jalapeno
2 TL Speisestärke
300 ml Gemüsebrühe
400 g Makkaroni, vegan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chilipulver
1 Prise Kreuzkümmel
2 Stk Petersilienzweige
50 g Tortilla Chips
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Cashewkerne in einer Schale für ca. 4 Stunden in kaltem Wasser einweichen.
  2. Den Knoblauch schälen und in grobe Stücke hacken. Die Zwiebeln ebenso schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin für ca. 5 Minuten andünsten. Dabei den Knoblauch nach ca. 3 Minuten zugeben und mit andünsten lassen.
  4. Anschließend Jalapeno putzen, der Länge nach aufschneiden und die Kerne entfernen. Dann die Schote in kleine Stücke schneiden.
  5. Jetzt die Cashewkerne abgießen und zusammen mit der Speisestärke, den Jalapenosstücken sowie der Brühe zu dem Knoblauch-Zwiebel-Mix in die Pfanne geben und zu einer feinen Masse vermixen.
  6. Die Cashewsoße solange köcheln lassen bis eine dickflüssige Soße entsteht und mit Salz, Pfeffer, Chili und Kreuzkümmel abschmecken.
  7. Währenddessen die veganen Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten.
  8. Nun die veganen Nudeln abgießen und dabei etwa 200 ml Nudelwasser auffangen. Die veganen Nudeln in die Soße geben und bei Bedarf mit etwas Nudelwasser verdünnen.
  9. Die Petersilie waschen, trocknen, die Petersilienblätter abzupfen und in feine Stücke hacken.
  10. Die Tortilla-Chips auf einem Teller in grobe Stücke zerbröseln.
  11. Die veganen Käse-Makkaroni in einer Schüssel anrichten und diese mit der gehackten Petersilie sowie den Chips bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte