Vegane Kakaopralinen

Diese köstlichen Kakaopralinen sind schnell zubereitet und auch für Veganer geeignet.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

150 g Datteln, getrocknet
50 g Mandelsplitter
50 g Bananenchips
3 EL Kakaopulver, dunkel
2 EL Kakaopulver, hell
2 EL Schokostreusel, vegan
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Datteln entkernen und diese anschließend zusammen mit den Bananenchips, dunklem Kakao und den Mandelsplittern mit einem Mixer oder Pürierstab gut pürieren.
  2. Als Nächstes mehrere Schüsseln mit jeweils dunklem Kakaopulver, hellem Kakaopulver und Schokostreuseln vorbereiten.
  3. Nun aus der Dattelmasse gleich große, mundgerechte Kugeln formen und diese nach Belieben im Kakaopulver oder den Schokostreuseln wälzen.
  4. Zuletzt die veganen Kakaopralinen für circa 30 Minuten kalt stellen und anschließend in einer luftdichten Box aufbewahren.

Tipps zum Rezept

  • Die Bananenchips können nach Belieben durch Apfelchips ersetzt werden.
  • Ähnliche Rezepte

    Gemüsebratlinge

    Gemüsebratlinge

    Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

    Vegane Pilz Quiche

    Vegane Pilz Quiche

    Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

    Kartoffeln mit Lorbeer

    Kartoffeln mit Lorbeer

    Ein echt heißer Tipp sind Kartoffeln mit Lorbeer. Diese köstliche Beilage ist schnell zubereitet und schmeckt toll.

    Vegane Kokosmakronen

    Vegane Kokosmakronen

    Saftige Kokosmakronen, die ganz einfach gelingen! Ein Easy-Peasy und dazu veganes Rezept, welches in 30 Minuten fertig ist!

    Mousse au chocolat vegan

    Mousse au chocolat vegan

    Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

    Möhren-Bulgur-Bratlinge

    Möhren-Bulgur-Bratlinge

    Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte