Vegane Kokosmakronen

Saftige Kokosmakronen, die ganz einfach gelingen! Ein Easy-Peasy und dazu veganes Rezept, welches in 30 Minuten fertig ist!

vegane Kokosmakronen

Bewertung: Ø 4,5 (75 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 Stk Bio-Zitrone
210 g Kokosraspeln
120 g Rohrohrzucker
9 EL Sojamehl
3 EL Kokosöl
40 g Marzipanrohmasse
100 g Schokolade, vegan
210 ml warmes Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die veganen Kokosmakronen den Backofen auf 160 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zitrone gründlich waschen und mit Küchenpapier trocknen. Nun die Schale abreiben und anschließend die Zitrone auspressen. 1 EL Zitronensaft gemeinsam mit der Zitronenschale, dem Zucker und den Kokosraspeln in einer Schüssel verrühren.
  3. Das Sojamehl mit dem warmen Wasser sowie mit dem Öl vermischen und in die Schüssel geben. Das Ganze gut durchkneten bis der Teig elastisch ist.
  4. Nun die Marzipanrohmasse klein schneiden, mit unter den Teig kneten und mit den Händen daraus ca. 30 kleine Kugeln formen.
  5. Die Makronen auf das vorbereitete Backblech geben und im vorgeheizten Backofen für etwa 15 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen und die Kokosmakronen mit der Schokolade verzieren.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das Rezept für die Mousse au chocolat vegan schmeckt hervorragend, auch wenn das Dessert aus dunkler Schokolade ohne Ei und Butter zubereitet wird.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte