Vegane Schokochipkekse

Diese veganen Schokochipkekse lassen sich kinderleicht zubereiten, schmecken köstlich und zudem ist das Rezept auch noch vegan.

Vegane Schokochipkekse

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 30 Portionen

200 g Blockschokolade, zartbitter
4 g Natron
300 g Weizenmehl oder Dinkelmehl
2 Msp Vanillezucker
2 TL Zuckerrübensirup
200 g Zucker, braun
190 g Margarine, vegan
50 ml Wasser
20 g Chiasamen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Chiasamen und das Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Währenddessen ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Margarine und den Zucker mit einem Schneebesen cremig rühren. Dann die gequollenen Chiasamen, den Zuckerrübensirup sowie beide Päckchen Vanillezucker dazugeben und weiter rühren. Unter weiterem Rühren jetzt zuerst das Mehl hinzugeben und anschließend Natron sowie Salz. Alternativ - oder falls der Teig zu zäh ist - kann alles auch mit den Händen verknetet werden. Abschließend die Schokotröpfchen bzw. die gehackte Blockschokolade untermischen.
  3. Den nun fertigen Teig mit einem Esslöffel oder Eisportionierer klecksweise im Abstand von etwa 5 bis 6 cm auf das Backpapier geben. Die Teigkleckse können - müssen jedoch nicht - mit einem Löffel noch etwas rund geformt und flach gedrückt werden.
  4. Schließlich die veganen Schokochipkekse bei 180 °C Umluft maximal 15 Minuten backen. Besser nicht länger, da sie sonst zu fest werden.

Tipps zum Rezept

Sind keine Chiasamen zur Hand, können anstelle dessen auch zarte Haferflocken verwendet werden. Auch diese sollte in Wasser quellen, hierbei allerdings heißes Wasser verwenden.

Ähnliche Rezepte

Brotpudding

Brotpudding

Dieser Brotpudding aus altbackenem Brot schmeckt super, ist nachhaltig und dabei ist das Rezept völlig unkompliziert.

Martinshörnchen

Martinshörnchen

Martinshörnchen sehen toll aus und sie schmecken auch so. Mit diesem einfachen Rezept sind die leckeren kleinen Dinger schnell gerollt.

Süße Grießschnitten gebraten

Süße Grießschnitten gebraten

Schon mal Süße Grießschnitten gebraten? Das Rezept dafür ist einfach und es eignet sich als süße Hautpmahlzeit oder auch als leckeres Dessert.

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

Dieses einfache Rezept für einen köstlichen Scheiterhaufen ist vor allem dann perfekt geeignet, um altbackene Brötchen sinnvoll zu verwerten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte