Veganer Cashew-Frischkäse

Der vegane Cashew-Frischkäse ist cremig lecker und kann mit den Kräutern nach Belieben verfeinert werden.

Veganer Cashew-Frischkäse

Bewertung: Ø 1,0 (2 Stimmen)
255 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

220 g Cashews
3 EL Sojajoghurt, ungesüßt
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Hefeflocken
1 EL Zitronensaft
0.5 TL Salz
1 TL italienische Kräuter
0.5 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den veganen Cashew-Frischkäse die Cashews mindestens 4 Stunden - besser über Nacht - in Wasser einweichen lassen.
  2. Dann das Wasser wegkippen und die Cashews in einen Mixer geben. Jetzt den Sojajoghurt, Zitronensaft sowie Hefeflocken zugeben und alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  3. Nun die Knoblauchzehe schälen und feinhacken. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  4. Die Cashew-Masse in eine Schüssel geben und mit Knoblauch sowie Petersilie vermengen. Die italienischen Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit ganzen Cashewkernen, Paprikapulver und Petersilie bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

vegane Kokosmakronen

vegane Kokosmakronen

Saftige Kokosmakronen, die ganz einfach gelingen! Ein Easy-Peasy und dazu veganes Rezept, welches in 30 Minuten fertig ist!

Lumumba mit Hafermilch

Lumumba mit Hafermilch

Was gibt es schöneres, als sich im Winter mit einem leckeren Lumumba zu wärmen - vegan und sojafrei.

Vegane Zwetschgenknödel

Vegane Zwetschgenknödel

Für diese veganen Zwetschgenknödel wird ein Kartoffelteig zubereitet. Das Rezept ist einfach und lecker!

Veganes Tofu-Frikassee

Veganes Tofu-Frikassee

Dieses Rezept überzeugt auch Fleischliebhaber. Zu dem veganen Tofu-Frikassee passt ganz klassisch Reis oder eine andere Beilage wie Bulgur und Co.

Vegane Bolognese

Vegane Bolognese

Ein köstliches Gericht zaubern Sie mit dem Rezept für die vegane Bolognese. Ideal geeignet für Groß und Klein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte