Veganes Bärlauchpesto mit Walnüssen

Dieses leckere Pesto lässt sich wunderbar aus regionalen Zutaten zuhause herstellen. Es passt wunderbar zu Nudeln, Brot oder Salaten.

Veganes Bärlauchpesto mit Walnüssen

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Bärlauch, frisch (mit Stiel)
4 EL Walnüsse
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 TL Salz, grob
100 ml Öl
6 EL Hefeflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes des frischen Bärlauch waschen, trocken schütteln und in feine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Anschließend den Bärlauch sowie den Knoblauch in ein kleines Mixgefäß geben.
  3. Danach die Walnüsse hacken und zusammen mit Salz, Öl und Hefeflocken ebenfalls ins Mixgefäß geben.
  4. Nun alles auf höchster Stufe mixen bis eine gleichmäßige Creme entsteht.

Tipps zum Rezept

Das vegane Bärlauchpesto hält sich abgefüllt und verschlossen in Gläsern circa eine Woche. Es passt hervorragend zu Pasta, als Brotaufstrich, zu Pellkartoffeln oder Salaten.

Ähnliche Rezepte

Rucola-Pesto

Rucola-Pesto

Das Rezept für Rucola-Pesto ist einfach in der Zubereitung und kann vielfältig verwendet werden.

Möhren-Pesto

Möhren-Pesto

Eine schöne Alternative zum klassischen Basilikum-Pesto bietet dieses einfache Rezept für ein frisches, selbstgemachtes Möhren-Pesto.

Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Egal ob für Pasta, auf Salaten als Soße für Fleischgerichte oder einfach nur als Aufstrich – ein leckeres Petersilien-Pesto schmeckt fast immer.

Pesto alla Genovese

Pesto alla Genovese

Ein sehr beliebtes Rezept ist das Pesto alla Genovese. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung.

Basilikumpesto

Basilikumpesto

Mit diesem schmackhaften Basilikumpesto kann jedes Pastagerichte verfeinert werden. Dieses Rezept ist rasch und einfach zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte