Veganes Pilz-Ragout

Wer sich ein genussvolles sowie herbstliches Rezept in pflanzlicher Rezeptur wünscht, sollte unbedingt mal dieses vegane Pilz-Ragout ausprobieren.

Veganes Pilz-Ragout

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Pilze (gemischt)
1 EL Sonnenblumenöl
0.5 Bund Frühlingszwiebeln
1 Msp Pfeffer
1 EL Thymianblätter (frisch)
1 Prise Salz
3 EL Sojasoße
200 ml Soja-Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pilze – zum Beispiel ein Mix aus Austernpilzen und Champignons – putzen und im heißen Öl in einer großen Pfanne ca. 5 Minuten anbraten.
  2. Die Frühlingszwiebeln abspülen, den Strunk entfernen und die Stangen klein schneiden. Zusammen mit dem Thymian zu den Pilzen geben und weitere 2 Minuten braten.
  3. Die Pilze mit der Soja-Sahne und 50 ml Wasser aufgießen, mit der Sojasoße verfeinern und ein paar Minuten – bis zur gewünschten Konsistenz – einköcheln lassen.
  4. Das vegane Pilz-Ragout nach persönlichem Empfinden mit Salz und Pfeffer verfeinern.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Reis, Nudeln wie Tagliatelle oder Salzkartoffeln exzellent.

Das Pilz-Ragout mit etwas unbehandelter Zitronenschale und Knoblauch verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

Kartoffeln mit Lorbeer

Kartoffeln mit Lorbeer

Ein echt heißer Tipp sind Kartoffeln mit Lorbeer. Diese köstliche Beilage ist schnell zubereitet und schmeckt toll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte