Wurzelkarpfen

Einfach und schnell zubereitet ist der feine Wurzelkarpfen. Ein altsächsisches Rezept, das heute in Vergessenheit geraten ist.


Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Butter
4 Stk Karpfenfilet
0.5 l Weißwein
1 Tasse Suppengemüse
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Fischfilets kalt abbrausen und mit Salz würzen. Dann das Wurzelgemüse waschen, putzen bzw. schälen und würfeln.
  2. Nun das Gemüse in einem Topf mit Wein auf hoher Flamme kurz kochen lassen, dann den Fisch zugeben.
  3. Die Hitze reduzieren, die Butter in Stücken zugeben und den Wurzelkarpfen etwa 10 Minuten durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit gehackter Petersilie garnieren.

Ähnliche Rezepte

China-Karpfen

China-Karpfen

Gesund und lecker ist dieses Rezept für China-Karpfen und überzeugt mit einer tollen Kombination aus Gemüse und Gewürzen.

Pikanter Karpfen

Pikanter Karpfen

Das Gericht für pikanten Karpfen überzeugt mit einem würzigen Geschmack. Zudem wird der Fisch mit leckerem Gemüse, wie Paprika und Tomaten verfeinert.

Gebackener Karpfen

Gebackener Karpfen

Dieses Rezept zeigt, wie man im Handumdrehen köstlicher, gebackener Karpfen zubereitet.

Karpfen blau

Karpfen blau

Nicht nur traditionell ist das Rezept Karpfen blau, sondern auch gesund und fettarm. Ideal für ein Weihnachtsmenü.

Gebratener Karpfen

Gebratener Karpfen

Von September bis Dezember ist Karpfensaison. Also muss sich die Zubereitung eines Rezepts für Gebratenen Karpfen nicht auf Weihnachten beschränken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte