Karpfen auf Wurzelgemüse

Das Wurzelgemüse verleiht dem Karpfen ein tolles Aroma. Mit diesem Rezept ist im Nu ein tolles und gesundes Gericht gezaubert.

Karpfen auf Wurzelgemüse

Bewertung: Ø 4,3 (56 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Karpfenfilets
120 g Möhren
100 g Sellerieknolle
100 g Petersilwurzeln
1 Stk Zwiebel
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
250 ml Gemüsebrühe
1 Spr Zitronensaft
1 EL Butter, für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel schälen und fein hacken. Möhren, Sellerie und Petersilwurzeln putzen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin goldbraun rösten. Dann Möhren-, Sellerie- und Petersilwurzelstreifen hinzufügen und kurz mitbraten. Anschließend das Ganze mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  3. Nun eine Auflaufform mit etwas Butter befetten und das Gemüse einfüllen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Die Karpfenfilets mit kaltem Wasser kurz abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Im Bratensatz etwas Öl erhitzen und die Fischfilets darin von beiden Seiten kurz anbraten. Dann den Fisch auf das Wurzelgemüse legen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten garen.

Ähnliche Rezepte

Pikanter Karpfen

Pikanter Karpfen

Das Gericht für pikanten Karpfen überzeugt mit einem würzigen Geschmack. Zudem wird der Fisch mit leckerem Gemüse, wie Paprika und Tomaten verfeinert.

Gebackener Karpfen

Gebackener Karpfen

Dieses Rezept zeigt, wie man im Handumdrehen köstliche, gebackene Karpfen zubereitet.

Karpfen blau

Karpfen blau

Nicht nur traditionell ist das Rezept Karpfen blau, sondern auch gesund und fettarm. Ideal für ein Weihnachtsmenü.

Wurzelkarpfen

Wurzelkarpfen

Einfach und schnell zubereitet ist der feine Wurzelkarpfen. Ein altsächsisches Rezept, das heute in Vergessenheit geraten ist.

Karpfenfilet in Mohnpanade

Karpfenfilet in Mohnpanade

Egal, ob für den Alltag oder für festliche Anlässe - dieses Rezept für Karpfenfilet in Mohnpanade kommt zu jederzeit gut an.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte