China-Karpfen

Gesund und lecker ist dieses Rezept für China-Karpfen und überzeugt mit einer tollen Kombination aus Gemüse und Gewürzen.

China-Karpfen

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Karpfen, küchenfertig
1 Bund Staudensellerie
1 Stg Lauch
2 Stk Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Ingwer, gehackt
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Sesamöl
3 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
1 Stk Chilischote
200 ml Sherry
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit 2 Esslöffeln Sesamöl bestreichen.
  2. Die Chilischote halbieren, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Die Frühlingszwiebeln sowie den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Staudensellerie waschen, grobe Fäden mit einem Messer abziehen und dann den Sellerie in Stücke schneiden. Möhren putzen und in feine Streifen schneiden.
  4. Den küchenfertigen Karpfen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, anschließend salzen und dann auf das geölte Blech legen.
  5. Dann den Fisch mit Ingwer, Knoblauch und Chili sowie mit etwa ein Drittel vom Gemüse (Frühlingszwiebeln, Lauch, Sellerie und Möhren) bestreuen. Zum Schluss Zucker und Zitronensaft darüber geben.
  6. Nun im vorgeheizten Backofen für 20-30 Minuten garen, dabei immer wieder etwas Sherry angießen.
  7. Das restliche Gemüse in einer Pfanne mit dem restlichen Öl kurz garschwenken (sautieren) und mit dem Gemüse und der Sauce vom Backblech mischen.
  8. Dann den China Karpfen auf einer Platte anrichten und mit dem Gemüse als Beilage servieren.

Tipps zum Rezept

Sehr lecker dazu schmeckt Basmati-Reis.

Ähnliche Rezepte

Weihnachtskarpfen

Weihnachtskarpfen

Gebratener Weihnachtskarpfen ist ein traditionelles Rezept. Weihnachtskarpfen wird sehr gerne an Heiligabend serviert.

Gebackener Karpfen

Gebackener Karpfen

Dieses Rezept zeigt, wie man im Handumdrehen köstliche, gebackene Karpfen zubereitet.

Karpfen blau

Karpfen blau

Nicht nur traditionell ist das Rezept Karpfen blau, sondern auch gesund und fettarm. Ideal für ein Weihnachtsmenü.

Wurzelkarpfen

Wurzelkarpfen

Einfach und schnell zubereitet ist der feine Wurzelkarpfen. Ein altsächsisches Rezept, das heute in Vergessenheit geraten ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte