Zimtschnecken aus Blätterteig

Der fertige Teig gibt auch jedem Anfänger die Möglichkeit, mit selbstgebackenen leckeren Zimtschnecken aus Blätterteig Gäste zu erfreuen.

Zimtschnecken aus Blätterteig

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 22 Portionen

1 Stk Blätterteig-Rolle, aus dem Kühlregal
60 g Butter
1 Stk Ei

Zutaten für Zimt-Zucker

5 EL Zucker
1 EL Zimt, gestrichener El
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn gleich die Butter in einem kleinen Topf langsam zerlassen und dann etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen das Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Anschließend Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen.
  4. Den fertigen Blätterteig entrollen, dann mit der zerlassenen Butter bis zum Rand bestreichen.
  5. Darauf den Zimt-Zucker streuen, dabei 1 Esslöffel für später zurücklegen.
  6. Nun den Backofen auf 200 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen.
  7. Als Nächstes den Teig von der längeren Seite her aufrollen, die Teignaht etwas fester andrücken.
  8. Die Teigrolle mit einem scharfen Messer in ca. 22-25 Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf das Backblech legen.
  9. Im Anschluss ein Ei verquirlen, die Teigscheiben damit bestreichen, die Teigenden nochmal andrücken, dann die Oberfläche mit dem restlichen Zimt bestreuen.
  10. Am Ende die Zimtschnecken aus Blätterteig im Backofen auf der 2. Einschubleiste ca. 15 Minuten (je nach Ofentyp) backen.

Ähnliche Rezepte

Sahnecreme für Torten

Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Zitronen-Zuckerguss

Zitronen-Zuckerguss

Das Rezept unterstreicht den Geschmack von Zitronenkuchen, Zitronenmuffins und Zitronenkeksen, der durch Zitronen-Zuckerguss noch intensiver wird.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte