Apfelnocken

Diese köstlichen Apfelnocken sind wirklich ganz easy in der Zubereitung. Ein Rezept zum Verlieben.

Apfelnocken

Bewertung: Ø 4,6 (76 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Äpfel
1 Prise Zimt
1 Prise Zucker
1 Schuss Apfelsaft

Zutaten für den Teig

200 ml Milch
2 Stk Eier
200 ml Öl
300 g Mehl, griffig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben, Milch, Öl und Eier hinzufügen und zu einem festen Teig verkneten. Diesen für 30 Minuten rasten lassen.
  2. Anschließend mit den Händen oder mit einem Teelöffel kleine Nocken abzupfen und diese für ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen, dabei immer wieder umrühren. Dann die Nocken in einem Sieb abseihen und abtropfen lassen.
  3. Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Dann die Apfelstücke in einen Topf geben, mit dem Apfelsaft, dem Zimt und dem Zucker verrühren und für einige Minuten dünsten lassen.
  4. Sobald die Äpfel weich sind die Nocken untermengen.

Tipps zum Rezept

Die Apfelnocken je nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Schneebälle

Schneebälle

Die leckeren Schneebälle wirklich ein Traum. Dieses einfache Rezept wird mit Biskuitteig, Ananasstücken, Eierlikör und Schlagsahne zubereitet.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Brotpudding

Brotpudding

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein süßer Brotpudding. Dabei wird altes Brot verwendet und der Brotpudding wird im Wasserbad zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte