Auflauf mit Seelachs und Zucchini

Dieser Auflauf mit Seelachs und Zucchini wird mit Béchamelsauce zubereitet und schmeckt super lecker. Hier das schnelle Rezept.

Auflauf mit Seelachs und Zucchini

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Seelachsfilets, tiefgekühlt
2 EL Zitronensaft
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
3 Stk Zucchini, klein
3 Stk Zwiebeln, klein, rot
2 EL Olivenöl
1 EL Thymian, getrocknet
100 g Gouda, gerieben
1 TL Butter, für die Form

Zutaten für die Béchamelsauce

250 ml Milch
25 g Mehl, glatt
25 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Muskat, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Béchamelsauce:
  1. Zuerst die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl hinzufügen und für ein paar Minuten bei leichter Hitze anschwitzen lassen.
  2. Dann das Ganze mit der Milch aufgießen und bei ständig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  3. Nun die Sauce für 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen.
Zubereitung Auflauf mit Seelachs und Zucchini:
  1. Zunächst die Seelachsfilets etwas antauen lassen, unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Dann den Fisch auf beiden Seiten mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Anschließend die Zucchini putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  4. Jetzt Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini, Zwiebeln sowie Thymian darin kurz andünsten, die Béchamelsauce sowie den Gouda hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter befetten, die Fischfilets hineinlegen, das Gemüse darüber verteilen und den Auflauf mit Seelachs-Zucchini auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Etwas Zitronensaft zum Beträufeln bereitstellen.

Ähnliche Rezepte

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Rotbarschfilet braten

Rotbarschfilet braten

Wer ein Rotbarschfilet braten will, benötigt lediglich ein frisches Fischfilet. Alle übrigen Zutaten für dieses Rezept sind in jeder Küche vorhanden.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Mit diesem Rezept für Fisch in Weißweinsauce gelingt im Nu ein gesundes und nahrhaftes Gericht.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein echter Leckerbissen, der im Nu zubereitet ist. Hier das Rezept.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Direkt aus einem See wird mit diesem Rezept der Barsch aus dem Ofen ein leckerer Gaumenschmaus. Eine wahre Belohnung für einen erfolgreichen Fang.

Schellfisch aus dem Ofen

Schellfisch aus dem Ofen

Wer gerne Fisch im Ganzen isst, der wird seine Freude an diesem Rezept haben. Schellfisch aus dem Ofen wird komplett mit Beilagen im Backofen gegart.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte