Baiser Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für Baiser kann die Köstlichkeit ganz einfach selbst hergestellt werden.

Baiser Grundrezept

Bewertung: Ø 4,2 (81 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

60 g Zucker für Karamell
3 Stk Eiweiß
1 Prise Salz
130 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Baiser zuerst den Zucker in einem Topf zu braunem Karamell schmelzen lassen, diesen anschließend auf ein Backpapier leeren, abkühlen lassen, in Stücke brechen und im Cutter zu feinem Pulver mahlen.
  2. Danach das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, nach und nach den Zucker sowie das Karamellpulver einrieseln lassen. Eiweiß noch etwa 3 Minuten schlagen, bis eine kompakte Masse entsteht.
  3. Diese Masse in einen Spritzbeutel füllen und 12 Portionen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 120 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 1,5 Stunden trocknen lassen. Danach den Ofen ausschalten und bei geschlossener Tür auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Es können auch Ringe oder Sterne auf das Backblech gespritzt werden. Diese nach dem Auskühlen mit Bändern befestigen und auf den Weihnachtsbaum hängen.

Baiser eignet sich gut als Dekoration für Torten und Desserts und ist in luftdicht verschlossenen Dosen für einige Wochen haltbar.

Ähnliche Rezepte

Biskuitrolle - Grundrezept

Biskuitrolle - Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für eine Biskuitrolle gelingt das beliebte Gebäck, das nicht nur toll aussieht, sondern auch köstlich schmeckt.

Pancake Grundrezept

Pancake Grundrezept

Mit diesem leckeren Pancake Grundrezept gelingen Ihnen tolle Pfannkuchen. Ihre Familie wird von diesem Rezept nicht genug bekommen.

Haselnussbiskuit Grundrezept

Haselnussbiskuit Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein luftiges Haselnussbiskuit, das als Grundlage für zahlreiche Torten und Kuchen verwendet werden kann.

Haferschleim

Haferschleim

Bei diesem Rezept wird der Haferschleim mit Milch zubereitet - für cremigen und gesunden Genuss.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

Eiernockerl

Eiernockerl

Eiernockerl erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind schnell und einfach zubereitet und schmecken auch noch gut. Hier das österreichische Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte