Bandnudeln mit Hähnchen und Preiselbeer-Sahne-Soße

Das Rezept für Bandnudeln mit Hähnchen und Preiselbeer-Sahne-Soße ist ein leckeres und unkompliziertes Festessen für die ganze Familie.

Bandnudeln mit Hähnchen und Preiselbeer-Sahne-Soße

Bewertung: Ø 4,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

800 g Hähnchenbrustfilet
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
500 g Bandnudeln
3 EL neutrales Öl
200 ml Gemüsefond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Preiselbeer-Sahne Sauce

300 ml Schlagsahne
2 EL Wildpreiselbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Hähnchenbrustfilets gründlich abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Danach die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Sahne steif schlagen. Dazu die kalte Sahne in ein Rührgefäß geben und dem Handrührgerät erst auf niedriger, dann auf hoher Stufe mit lockeren Kreisbewegungen steifschlagen. Aufhören, sobald die Sahne steif ist und kalt stellen.
  3. Die Preiselbeeren in einem Topf leicht erhitzen.
  4. Die Bandnudeln nach Packungsanleitung kochen, anschließend abseihen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Geflügelstreifen von allen Seiten kräftig anbraten. Anschließend Zwiebel und Knoblauch zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Danach mit Gemüsefond ablöschen, aufkochen lassen und die Nudeln zugeben. Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Schluss die lauwarmen Preiselbeeren unter die Schlagsahne rühren und alles über die Nudeln geben.

Ähnliche Rezepte

Bami Goreng

Bami Goreng

Verschiedenes Gemüse, Hähnchen- und Rindfleisch machen das Nudelgericht Bami Goreng zu einer schmackhaften Mahlzeit.

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte