Bayerischer Radisalat

Die Zubereitung eines Bayerischen Radisalats ist total einfach. Das Rezept benötigt nur wenige Zutaten und der zeitliche Aufwand ist gering.

Bayerischer Radisalat

Bewertung: Ø 4,6 (73 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Rettich, weiß, groß (etwa 50 cm lang)
2 Bund Schnittlauch
1 Bund Radieschen
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
6 EL Apfelessig
6 EL Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Rettich dünn abschälen und den Wurzelansatz entfernen. Anschließend auf einem Gemüsehobel in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden.
  2. Die Rettichscheiben in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen, etwa 15 Minuten ziehen lassen und dann das Wasser abgießen.
  3. Währenddessen den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Die Radieschen putzen, waschen und in feine Scheibchen schneiden. Schnittlauch und Radieschen zum Rettich geben und untermischen.
  4. Für die Marinade den Apfelessig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer verrühren. Zuletzt das Pflanzenöl unterschlagen.
  5. Die Marinade über den Bayerischen Radisalat gießen, noch einmal alles gut vermengen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dieser Radisalat passt zu Leberkas, Würschtl oder mit frischen Brezn zur Brotzeit.

Ähnliche Rezepte

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Sauerkraut mit Schweinebauch

Das deftige, bayrische Rezept für Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte