Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Rahmchampignons

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)
25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

600 g Champignons-Pilze
2 Stk Zwiebel, mittelgroß
200 ml Sahne
1 Schuss Olivenöl, für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise Muskatnuss, gerieben
0.5 Bund Petersilie, zum Garnieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Rahmchampignons zuerst die Champignons putzen - am besten mit einer Pilzbürste - nicht mit Wasser abspülen - anschließend in Scheiben bzw. Stücke schneiden.
  2. Dann die Zwiebeln schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl, glasig andünsten.
  3. Danach die geschnittenen Champignons hinzufügen und für ein paar Minuten mitdünsten lassen, bis das Wasser der Pilze großteils, verdampft ist.
  4. Anschließend die Sahne einrühren, und die Pfanne, bei niedriger Temperatur für rund 6-8 Minuten köcheln lassen.
  5. Die fertig gekochten Rahmchampignons mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat würzen, in Tellern oder Schüsseln anrichten, mit Petersilie garnieren und mit frischem Brot servieren.

Ähnliche Rezepte

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus.

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel sind die ideale Beilage zu deftigen Fleisch und Wildgerichten, aber auch als vegetarische Hauptspeise schmecken sie lecker.

Bayrische Pfannkuchensuppe

Bayrische Pfannkuchensuppe

In Bayern nennt man sie Pfannkuchensuppe, in anderen Gebieten kennt man sie auch als Frittatensuppe oder Flädlesuppe.

Brätspätzlesuppe

Brätspätzlesuppe

Die bayrische Brätspätzlesuppe zeichnet sich durch ihre leckere Einlage aus Kalbsbrät aus.

Saure Zipfel

Saure Zipfel

Saure Zipfel oder auch Blaue Zipfel sind gegarte Bratwürste in einem Essigsud und kommen aus der fränkischen Küche.

Schweinekrustenbraten

Schweinekrustenbraten

Ein richtiger Schweinekrustenbraten hat eine perfekte und krosse Kruste - wir haben das ideale Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte