Sauerkraut mit Schweinebauch

Das Rezept für deftiges Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt am besten in der kalten Jahreszeit.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Bewertung: Ø 4,6 (383 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 EL Griebenschmalz
1 gl Sauerkraut, ca. 800 ml
3 Stk Wacholderbeeren
2 Stk Lorbeerblätter
0.5 TL Kümmel
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
200 ml Apfelsaftm, oder Wein
200 ml Fleischbrühe
0.5 Bund Petersilie, zum Garnieren
400 g Schweinebauch, geräuchert
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann das Griebenschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin unter Rühren gut anbraten.
  2. Nun das Sauerkraut samt Saft zu den Zwiebeln geben, den Apfelsaft und die Fleischbrühe angießen und die Wacholderbeeren sowie die Lorbeerblätter einlegen.
  3. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei schwacher Hitze rund 25 Minuten köcheln lassen. Während das Sauerkraut gart, immer wieder durchrühren.
  4. In der Zwischenzeit den geräucherten Schweinebauch in dünne Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Fleischscheiben auf beiden Seiten jeweils 3-5 Minuten anbraten, so dass sie etwas Farbe erhalten.
  5. Das fertig gekochte Sauerkraut in Portionsschalen oder auf tiefen Tellern anrichten. Die gebratenen Fleischscheiben auflegen, mit etwas Petersilie garnieren und das Sauerkraut mit Schweinebauch mit etwas Senf servieren.

Tipps zum Rezept

Sauerkraut ist sehr gesund. Etwa 200 Gramm decken den Tagesbedarf an Vitamin C und Folsäure. Für dieses Rezept kann Sauerkraut aus dem Fass, aus der Dose oder dem Glas verwendet werden.

Versehentlich zu saures Sauerkraut erwischt? Außer Zucker kann eine klein geschnittene Kartoffel, die mitgegart wird, die Säure mildern.

Am einfachsten ist es, den geräucherten, gut durchwachsenen Schweinebauch vom Schlachter auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden zu lassen.

Zu diesem Gericht schmecken Salzkartoffeln, Kartoffelpüree oder diese Mehlspatzen sehr gut.

Getränketipp

Diese schmackhafte bayrische Kost verlang natürlich nach einem kühlen Bier. Ob es einfaches Helles oder ein Weizenbier sein soll, ist Geschmacksfrage.

Ähnliche Rezepte

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Gerichten oder als vegetarische Hauptspeise, das Rezept für diese leckeren Rahmchampignons passt fast immer.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Schupfnudeln mit Kraut und Speck

Schupfnudeln mit Kraut und Speck

Schupfnudeln mit Kraut und Speck, das ist deftige Hausmannskost, die sättigt und schmeckt. Ein Rezept für kalte Tage und Lust auf Herhaftes.

Weincreme

Weincreme

Ein herrliches Dessert für Erwachsene ist diese lockere Weincreme. Das Rezept stammt aus einem alten Kochbuch und macht auf jeden Fall Eindruck.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte