Sauerkraut mit Schweinebauch

Das deftige, bayrische Rezept für Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Bewertung: Ø 4,0 (12 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 EL Griebenschmalz
1 gl Sauerkraut, ca. 800 ml
3 Stk Wacholderbeeren
2 Stk Lorbeerblätter
0.5 TL Kümmel
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
200 ml Apfelsaftm, oder Wein
200 ml Fleischbrühe
0.5 Bund Petersilie, zum Garnieren
400 g Schweinebauch, geräuchert
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in einem Topf mit dem Griebenschmalz gut anbraten - dabei ständig rühren damit nichts anbrennt.
  2. Danach das Sauerkraut aus dem Glas oder Dose, samt Saft zu den Zwiebeln geben, mit dem Apfelsaft und der Fleischbrühe aufgießen und die Wacholderbeeren sowie die Lorbeerblätter hinzufügen.
  3. Nun das Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei schwacher Hitze, für rund 25 Minuten, köcheln lassen - dabei immer wieder durchrühren.
  4. In der Zwischenzeit den (am besten geräucherten) Schweinebauch in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne, mit einem Schuss Öl auf beiden Seiten, ein wenig anbraten.
  5. Das fertig gekochte Sauerkraut in Tellern oder kleinen Schüsseln mit den Schweinebauchscheiben und Petersilie garniert, anrichten.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Leberknödel

Bayerische Leberknödel

Als perfekte Suppeneinlage eignet sich unser Rezept für diese leckeren bayrischen Leberknödeln.

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel sind die ideale Beilage zu deftigen Fleisch und Wildgerichten, aber auch als vegetarische Hauptspeise schmecken sie lecker.

Fränkische Küchle

Fränkische Küchle

Fränkische Küchle ist ein klassisches Hefegebäck und ist unter vielen anderen Namen wie zum Beispiel Streubla, Krapfen oder Küchl bekannt.

Schweinekrustenbraten

Schweinekrustenbraten

Ein richtiger Schweinekrustenbraten hat eine perfekte und krosse Kruste - wir haben das ideale Rezept dafür.

Bayrische Pfannkuchensuppe

Bayrische Pfannkuchensuppe

In Bayern nennt man sie Pfannkuchensuppe, in anderen Gebieten kennt man sie auch als Frittatensuppe oder Flädlesuppe.

Brätspätzlesuppe

Brätspätzlesuppe

Die bayrische Brätspätzlesuppe zeichnet sich durch ihre leckere Einlage aus Kalbsbrät aus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte